Cash, Johnny
American VI - Ain't no grave
Musik-CD, Musik-DVD

Eigentlich sollten mit der Platte 'American V: A hundred highways' die posthum-Veröffentlichungen der 'American Recordings' von Johnny Cash (1932-2003) im Jahr 2006 abgeschlossen sein. Produzent Rick Rubin, der Cash zu diesen überragenden Alterswerken ab 1994 gebracht hatte, kann aber auf weitere Aufnahmen des 'man in black' für eine weitere Folge zurückgreifen, die nun ihrerseits als die verbindlich letzte zu gelten hat. Wieder sind auf 'American VI' Coverversionen ausgesuchter Songs zu hören, denen Johnny Cash durch seinen gebrochenen, warmen Bariton einen neuen Charakter verleiht. "'American VI - Ain't No Grave' bildet ein würdiges, ja ergreifendes und majestätisches Finale, das untermauert, dass ... Johnny Cash zu den größten Musikern aller Zeiten gehört. Viel braucht er auch diesmal nicht, nur seine Akustik-Gitarre, ein Piano, diese tiefe Stimme und eine unglaubliche Ausstrahlung ...


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Standort: CD

Schlagwörter: Folk/Country/Song Folk/Count

Interessenkreis: CD

CASH

Cash, Johnny:
American VI - Ain't no grave / Johnny Cash. - [S.l.] : Island Def Jam, 2010. - 1 CD
Best.-Nr.: 0602527331492 (American Recordings) : EUR 15,99

2010/1958 - CD - Musik-CD, Musik-DVD