Hepworth, Sally
Anna Forster erinnert sich an die Liebe Roman
Buch

Mit 38 Jahren erfährt Anna Forster, dass sie - genau wie ihre Mutter - an Alzheimer erkrankt ist. Sie trennt sich von ihrem Mann und lässt sich von ihrem Zwillingsbruder Jack in Rosalind House unterbringen. Schließlich lebt dort auch ein junger Alzheimer-Patient ...


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Krankheit Frau Belletristische Darstellung Betreutes Wohnen Alzheimerkrankheit

HEPW

Hepworth, Sally:
Anna Forster erinnert sich an die Liebe : Roman / Sally Hepworth ; Deutsch von Gabriele Werbeck. - München : Blanvalet, 2018. - 382 Seiten ; 22 cm
Einheitssacht.: ¬The¬ things we keep
ISBN 978-3-7645-0640-7 fest geb. : EUR 20.00

2018/2312 - SL - Buch