Bühl, Achim
Antisemitismus Geschichte und Strukturen von der Antike bis 1848
Buch

Die Ursprünge des Antisemitismus liegen in der Antike. War er damals eher religiös geprägt, wandelte er sich bis Mitte des 19. Jahrhunderts zu einem säkularisierten, völkisch-nationalistischen Antisemitismus. Viele antisemitische Klischees, Stereotypen und Legenden sind noch heute virulent.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Serie / Reihe: marixwissen (4 Medien)

Schlagwörter: Geschichte Antisemitismus

POL 126 B

Bühl, Achim:
Antisemitismus : Geschichte und Strukturen von der Antike bis 1848 / Achim Bühl. - Originalausgabe. - Wiesbaden : marix Verlag, 2019. - 223 Seiten ; 21 cm. - (marixwissen)
fest geb. : EUR 6.00

2020/1549 - POL 126 - Buch