Noll, Ingrid
Über Bord Roman
Schöne Literatur, Roman

In der in die Jahre gekommenen Familienresidenz, der Villa Tunkel in Mörlenbach im schönen Odenwald, leben drei Generationen unter einem Dach. Großmutter Hildegard, verwitwet, Ellen, ihre geschiedene Tochter, die es nie wieder zu Intimitäten mit einem Mann hat kommen lassen sowie Amalia, die 24-jährige Enkelin. Gemeinhin gilt die Villa als Nonnenhaus, doch dann taucht ein Mann auf, ein vermeintlicher Halbbruder, der die Damen auf eine Kreuzfahrt einlädt. Hoffentlich kommen alle wieder zurück!


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Standort: Krimi

Schlagwörter: Kriminalfall Frau Belletristische Darstellung Halbbruder Villa Generationsbeziehung Kreuzfahrt

Interessenkreis: Krimi

NOLL

Noll, Ingrid:
Über Bord : Roman / Ingrid Noll. - Zürich : Diogenes, 2012. - 331 S. ; 19 cm
ISBN 978-3-257-06832-0 fest geb. : EUR 21.90

2012/2160 - SL - Schöne Literatur, Roman