Seidl, Anna
Es wird keine Helden geben Medium der interaktiven Leseförderung Antolin
Buch

Der Amoklauf eines Mitschülers kostet Miriams Freund Tobi das Leben. Die 15-Jährige ist außer sich vor Kummer. Der nächste Schicksalsschlag folgt. Miriams beste Freundin überwindet das grauenhafte Geschehen nicht und schneidet sich die Pulsadern auf. Kann es noch schlimmer kommen?

Altersempfehlung: ab 14 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.
Dieses Medium ist im Leseförderprojekt Antolin vorhanden.
Bei antolin.de aufrufen

Schlagwörter: Antolin Gewalt Klasse-9+

Interessenkreis: Zum Nachdenken

Seidl, Anna:
Es wird keine Helden geben / Anna Seidl. - Hamburg : Oetinger, 2014. - 251 S. ; 21 cm
ISBN 978-3-7891-4746-3 fest geb. : 14.95

2015/0038 - Romane und Erzählungen für Jugendliche ab 12 Jahre - Signatur: Seidl - Buch