Nicol, James
Arianwyn Hexe auf Probe
Buch

Leider hat die junge Hexe die Abschlussprüfung nicht so gut geschafft, dass sie sofort dem Königreich dienen könnte. Die Angriffe der bösen Geister werden aber immer dreister und so gibt es dennoch auch für Arianwyn eine vermeintlich leichte Aufgabe in einem der unbedeutenden Dörfer. Schon bald stellt sich heraus, dass die junge Hexe ganz schön gefordert wird und diesen Angriffen gekonnt Paroli bietet, dies im Gegensatz zu Gimma, die als vielversprechende Nachwuchshexe gehandelt wurde, aber beim ersten Einsatz gleich kläglich versagt hat. Arianwyn beherrscht nicht nur den Umgang mit herkömmlichen Glyphen, sie erkennt, dass ihre magischen Fähigkeiten darüber hinaus reichen und erregt auch bald die Aufmerksamkeit der erfahrenen Hexen. Im Unterschied zu vielen recht arroganten Vertreterinnen ihrer Zunft, nimmt Arianwyn Anteil am Leiden der Menschen und zeigt Empathie. Ein spannendes Leseabenteuer für Kinder ab 10 Jahren, das sicher bald fortgesetzt wird.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Nicol, James:
Arianwyn : Hexe auf Probe / James Nicol ; aus dem Englischen von Birgit Niehaus. - 1. Auflage. - Hamburg : Chicken House, 2017. - 335 Seiten ; 21 cm
Einheitssacht.: ¬The¬ apprentice witch
ISBN 978-3-551-52095-1 Festeinband : EUR 17.50 (AT)

2018/0158 - Romane und Erzählungen für Jugendliche ab 12 Jahre - Signatur: Nicol - Buch