Leo muss zum Friseur
Spiel

Die Spieler versuchen gemeinsam, Leo zum Friseur zu bringen bevor die Zeit abgelaufen ist. Wer an der Reihe ist, spielt eine beliebige Karte, legt sie offen ab und bewegt Leo um so viele Schritte vorwärts wie der Wert auf der Karte zeigt. Dann dreht er das Plättchen um auf dem er landet. Es gibt drei Möglichkeiten: Es zeigt ein Tier und die Farbe stimmt nicht mit der Farbe der gerade gespielten Karte überein, dann wird der Wecker vor gedreht. Zeigt es einen Wegweiser oder ein Tier bei dem die Farbe stimmt, passiert nichts. Dann ist der Nächste dran. Wenn der Zeiger des Weckers erneut 8 Uhr überschreitet, beginnt ein neuer Tag, Leo muss zurück aufs Startplättchen und es geht von vorne los. Das Spiel endet, wenn Bobo auf den Friseurstuhl zieht. Dann haben alle gewonnen. Wenn der 5. Tag rum ist und Leo ist immer noch nicht beim Friseur gewesen, haben alle verloren


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: MEMOSPIEL/KOOPERATIVE SPIELE/KINDERSPIEL DES JAHRES - NOMINIERUNG

Colovini, Leo:
Leo muss zum Friseur / Leo Colovini. - Dreieich : Abacusspiele, 2016. - Spiel & 1 Spielfigur, 1 Weckerscheibe, 1 Leo-Puzzle, 20 Karten, 32 PlSttchen, 2 Anleitungen. - 1 Spielfigur "Leo", 1 Weckerscheibe, 1 Leo-Puzzle, 2 Formplättchen, 20 Karten, 20 Plättchen, 2 Anleitungen (deutsch, englisch)
EAN 4011898041613 Spiel : 20,00

2016/0453 - Kinderbücher für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren - Spiel