Was ist Was
Wilde Tiere ungezähmt in der Wildnis
Buch

"Wilde Tiere - ungezähmt in der Wildnis": Als die Dinosaurier ausstarben, schlug die Stunde der Säugetiere. Sie besetzten die freigewordenen ökologischen Nischen und passten sich den unterschiedlichen Lebensräumen an: auf der Erde, im Wasser, in der Luft und sogar unter der Erde. Ihr Aussehen ist so verschieden wie ihre Lebensweisen: Eine Fledermaus ist mit ihrem Echolot ein Orientierungsspezialist, während Dromedare extreme Dürre aushalten können. Die meisten Säuger sind Wildtiere, die alle Regionen dieser Erde bevölkern. Ihr gemeinsames Merkmal: Sie bringen ihren Nachwuchs lebend zur Welt und haben vier Füße,


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Serie / Reihe: WAS IST WAS (111 Medien)

Interessenkreis: Tiere

Was ist Was:
Wilde Tiere : ungezähmt in der Wildnis / Christine Paxmann. - [Neue Ausg.]. - Nürnberg : Tessloff, 2015. - 48 S. : zahlr. Ill., graph. Darst., Kt. ; 278 mm x 230 mm. - (WAS IST WAS ; 13)
ISBN 978-3-7886-2050-9 Gb. : EUR 9.95 (DE)

2015/0256 - Naturwissenschaften, Medizin, Mathematik - Signatur: Na WAs i - Buch