Das gefrorene Meer
Das gefrorene Meer
Film (DVD)

Das gefrorene Meer; Kurzspielfilm - DVD 306, 28 Min. Kurzspielfilm; Der 8-jährige Marco leidet unter der Abwesenheit seines Vaters. Auch am Weihnachtsmorgen muss er plötzlich fort. Arbeiten, wie seine Mutter sagt. Doch Marco glaubt, es liegt an ihrer Streitsucht. Als Marco seinen Vater dann durchs Busfenster zu sehen glaubt, ist seine Verwirrung vollkommen. Verheimlichen seine Eltern etwas vor ihm? Oder spinnt er nur wieder rum, wie seine Mutter sagt? Marco stellt seine Eltern und sich selbst auf die Probe: Wenn er sich in Gefahr begibt, muss sein Vater einfach auftauchen. Ein einfühlsames Portrait über die Gefühlswelt, eines Achtjährigen. Zu den Themen: Ehe, Partnerschaft, Erziehung, Familie, Kinder: über Kinder,Lebensentwürfe, Liebe, Selbstbestimmung, Träume, Fantasie; Schule: Sek I und Sek II: Gemeinschaftskunde - allgemein; Geschichte - Einzelne Gebiete geschichtlichen Lebens: Alltag Pädagogik - Allgemeine Pädagogik; Religion - Christliche Lebensgestaltung : Grunderfahrungen; Weitere Zielgruppen: Erwachsenenbildung, Aus- und Fortbildung von Sozialpädagog(innen)en;


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Standort: nur ARP Mainz

Schlagwörter: Erziehung Ehe Familie Kind Partnerschaft Spielfilm

Interessenkreis: Erwachsenenbildung Berufsschule Jugend Sekundarstufe I Sekundarstufe II

Das gefrorene Meer:
¬Das gefrorene Meer / Das gefrorene Meer. - Frankfurt : Katholisches Filmwerk, 2006. - DVD ; 28 Min. Kurzspielfilm. - Buch und Regie: Lukas Miko; Produktion: Noked Eye
: 98,00

2007/0027 - DVD - Signatur: DVD 306 - Film (DVD)