Ferrante, Elena
Frau im Dunkeln
libell-e-Medien

Das Erfolgsduo: Eva Mattes und Elena Ferrante "Ich bin tot, aber es geht mir gut." Die 47jährige Anglistikprofessorin Leda, eine moderne, selbstbewusste Frau, fährt allein an die süditalienische Küste in den Urlaub. Doch als Leda dort der jungen Nina und ihrer dreijährigen Tochter Elena begegnet, verdüstert sich die Ferienidylle: Das fremde Familienglück weckt in Leda verdrängte Erinnerungen und die sonst so vernünftige Frau lässt sich zu einer unbegreiflichen Tat hinreißen. Gelesen von Eva Mattes. (Laufzeit: 4h 29)

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eAudio). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Weiterführende Informationen


Standort: Onleihe

Ferrante, Elena:
Frau im Dunkeln : Der Hörverlag, 2019. - 269 Min.
ISBN 978-3-8445-3313-2

7001/3358 - Signatur: eAudio - libell-e-Medien