Kast, Verena
Trauern Phasen und Chancen des psychischen Prozesses
Buch

Trauern: Todeserfahrung beim Tod eines geliebten Menschen, S. 15; Todeserfahrung und Trauer im Spiegel einer Traumserie, S. 29; Träume als Wegweiser bei der Trauerarbeit, S. 67; Die Phase des Nicht-wahrhaben-Wollens, S. 71; Die Phase der aufbrechenden Emotionen, S. 73; Die Phase des Suchens und Sich-Trennens, S. 78; Die Phase des neuen Selbst- und Weltbezugs, S. 83; Probleme unterdrückter und verschleppter Trauerprozesse, S. 91; Probleme in der Phase des Nicht-wahrhaben-Wollens, S. 95; Probleme in der Phase der aufbrechenden Emotionen - Der unausgedrückte Zorn / Die "ewigen Schuldgefühle, S. 104; Probleme in der Phase des Suchens und Sich-Trennens, S. 116; Symbiose und Individuation, S.137; Sterben ins Leben hinein - Die "abschiedliche" Existenz, S. 157;

Dieses Medium ist 2 Mal vorhanden. Klicken Sie auf Medienstatus anzeigen, um die Verfügbarkeit des Mediums zu prüfen.

Standort: MZ u. Aussenst

Schlagwörter: Trauer

Interessenkreis: Erwachsenenbildung Jugend Grundschule Sekundarstufe I Sekundarstufe II

Kast, Verena:
Trauern : Phasen und Chancen des psychischen Prozesses. - Neu gestaltete Auflage. - Stuttgart : Kreuz-Verlag, 1999. - 198 S.
ISBN 978-3-7831-2177-3

0001/3604 - Pädagogische Psychologie - Schulpsychologie - Signatur: Ps 2 Kas - Buch