Metz, Johann-Baptist
Compassion - Weltprogramm des Christentums Soziale Verantwortung lernen
Buch

Compassion - Weltprogramm des Christentums: Compassion. Zu einem Weltprogramm des Christentums im Zeitalter des Pluralismus der Religionen und Kulturen, S. 9; Ethische, soziologische und pädagogische Überlegungen: Mitleid, S. 21; Diakonie der Versöhnung - eine Perspektive soziale Ver- antwortung, S. 26; Formen und Voraussetzungen von Solidarität heute, S. 37;Ethisches Lernen im Unterricht, S. 53; Compassion - ein erlebnisbe- zogenesBildungskonzept, S. 75; Dimensionen der Compassion-Initiative, S. 89; Idee und Initiative: Ein Pilotprojekt: Genese, Besonderheiten, Ziele, S. 97; Umsetzungsmög- lichkeiten an Schulen, S. 101; Unterrichtliche Begleitung, S. 109; Zum Beispiel: Mathematikunterricht, S. 114; Wissenschaftliche Evaluation des Modellversuchs, S. 122; Erfahrungen und Anregungen: Praktikumsberichte, S. 143; Welchen Sinn haben Leiden und Scheiden?, S. 156; Für eine Kultur des Erbarmens, S. 158; Würdigung aus der Sicht des Deutschen Caritasverbandes, S. 161; Gedanken zu Matthias, S. 163;

Dieses Medium ist 2 Mal vorhanden. Klicken Sie auf Medienstatus anzeigen, um die Verfügbarkeit des Mediums zu prüfen.

Standort: MZ u. Aussenst

Schlagwörter: Verantwortung Schule Dienste/soziale

Interessenkreis: Erwachsenenbildung Jugend Sekundarstufe I Sekundarstufe II

Metz, Johann-Baptist:
Compassion - Weltprogramm des Christentums : Soziale Verantwortung lernen. - Stuttgart : Herder-Verlag, 2000. - 168 S.
ISBN 978-3-451-27211-0

0000/9741 - Schulpädagogik - Signatur: Pä 2 Met - Buch