Luetz, Manfred
Der blockierte Riese Psycho-Analyse der katholischen Kirche
Buch

Der blockierte Riese: 1. Einblicke - Vor der Therapie, S. 12; 2. Der Patient - Zur Situation der kath. Kirche: Feststehende Riten / Vaterlose Gesellschaft und Heiliger Vater / Machtvolle Familienmythen / Drama ohne Ende, S. 16; 3. Scheiternde Therapien - Über schlechte Erfahrungen mit der Psycho- therapie, S. 35; 4. Skeptische Hoffnung - Der Paradigmenwechsel in der Psychotherapie, S. 40; 5. Blockierungen - Sichere Wege zum Unglücklich-sein und ihre sorgfältigen kirchl. Umsetzungen: Das Utopiesyndrom, S. 51; 6. Lösungen - Was die Kirche über die Verwendung von Ochsen und Zahn- lücken lernen kann: Systemische Klassiker - P. Watzlawick und die Folgen Ein therapeutisches Genie - M. Erickson und die Hypnotherapie / Radikale Konsequenz - S. de Shazer und die lösungsorient. Therapie - G. Schmidt und die Organisationsberatung, S. 64; 7. Der blockierte Riese - Über die Kräfteder kath. Kiche: Die kath. Lösung - Eine Lösung zweiter Ordnung / Psychologisch unmöglich, aber wirklich kath. - Die Orden und das Exklusi- vitätsverbot - Perspektivwechsel - was die kath. Kirche v. einem Stamm- tisch unterscheidet, usw., 8. Der entfesselte Riese, S. 175;

Dieses Medium ist 2 Mal vorhanden. Klicken Sie auf Medienstatus anzeigen, um die Verfügbarkeit des Mediums zu prüfen.

Standort: ARP Seligenst.

Schlagwörter: Kirche Psychologie

Interessenkreis: Erwachsenenbildung

Luetz, Manfred:
Der blockierte Riese : Psycho-Analyse der katholischen Kirche. - Augsburg : Pattloch-Verlag, 1999. - 208 S.
ISBN 978-3-629-00673-8

2010/0343 - Allgemeine Psychologie - Signatur: Ps 3 Lüt - Buch