Schwickart, Georg
Tod und Trauer in den Weltreligionen
Buch

Die Pyramiden der Ägypter, das Avalon der Kelten, der Hades der Griechen, die östliche Wiedergeburtslehre, die Auferstehung Jesus Christi - zu allen Zeiten haben Menschen versucht, das Geheimnis des Todes zu verstehen. Diese umfassende und strukturierte Darstellung informiert über die Vorstellungen der Weltreligionen zu Sterben, Tod und Jenseits. Außerdem erklärt sie die unterschiedlichen Trauerriten und Abschiedszeremonien dieser Religionen.
Einführung:
Über das enge Verhältnis von Religion und Tod, S. 10; Jenseitsvorstellungen, S. 12; Begleitung Sterbender, S. 13; Die Bestattung, S. 15; Die Trauer, S. 17; Die letzte Ruhestätte, S. 17; Wie mit dem Geheimnis des Todes umgehen?, S. 19;
Judentum, S. 20; Christentum, S. 39; Buddhismus, S. 59; Islam, S. 75; Hinduismus, S.91;


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Standort: MZ u. Aussenst

Schlagwörter: Tod Weltreligionen Trauer

Interessenkreis: Erwachsenenbildung

Schwickart, Georg:
Tod und Trauer in den Weltreligionen / Georg Schwickart. - 2. Auflage. - Kevelaer : topos, 2010. - S. 110. - (Band 605)
ISBN 978-3-8367-0605-6 7,90

2013/0136 - Religion, fremde; Sekten - Signatur: Th 6 Schwi - Buch