Mueller, Wunibald
Verschwiegene Wunden Sexuellen Missbrauch in der katholischen Kirche erkennen und verhindern
Buch

Vorwort von Anselm Grün; Hinführung;
Teil I: Sexuellen Missbrauch in der Kirche erkennen und verhindern;
1. Kapitel: Sexuellen Missbrauch erkennen:
Kennzeichen sexuellen Missbrauchs; Risikofaktoren für sexuellen Missbrauch im kirchlichen Bereich; Kennzeichen des Täters; Cybersex und Kinderpronografie; Was "riecht" nach potenziellen Missbrauch? Ausbildung der Kandidaten für das Priesteramt oder einen Orden; Transparenz;
2. Kapitel: Sexualität und psychosexuelle Entwicklung: Die Sexualität als Teil des Lebensflusses; Frühkindliche Erfahrungen und Pubertät; Identitätsfindung und Sexualität; Befähigung zur Intimität; Hingabefähigkeit;
3. Kapitel: Erfahrung von Intimität und zölibatäres Leben: Kennzeichen von Intimität; Die Erfahrung von menschlicher Nähe in tiefen; Freundschaften und Beziehungen; Eros, Agape und Hingabe;
4. Kapitel: Zölibat und sexueller Missbrauch: Gibt es einen Zusammenhang zwischen Zölibat und sexuellem Missbrauch? Liebe und Selbsttranszendenz; Vereinsamung und Verlangen nach Intimität; Nach einmal die Frage nach einem möglichen Zusammenhang zwischen Zölibat und sexuellen Missbrauch;
5. Kapitel: Homosexualität und sexueller Missbrauch: Gibt es einen Zusammenhang zwischen Pädphilie und Homosexualität? Sollen homosexuell empfindende Männer zu Priestern geweiht werden? Der unreife homosexuelle Mann als Risikofaktor: Die Kirche muss homosexuelle Priester und Ordensleute nicht verstecken;
Teil II: Verschwiegene Wunden:
1. Kapitel: Die primären Opfer sexuellen Missbrauchs; Der psychische und spirituelle Schaden; der dem Opfer zugefügt wird; Das Verhalten der Kirche;
2. Kapitel: Die weiteren Leittragenden: Die Angehörigen der Opfer; Angehörige, Freunde, Bekannte der Täter; Die Mitbrüder und kirchlichen Mitarbeiter des Täters; Die Gemeinde und die Gläubigen;
3. Kapitel: Der Täter: Die Verantwortung der Kirche gegenüber dem Täter; Der weitere Umgang mit dem Täter;
4. Kapitel: Die Kirche: Kirche als Opfer; Heilsamer Umgang mit der Situation; Ein Blick auf Christus;
Epilog: Der verwundete Heiler: Literaturhinweise;


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Standort: MZ u. Aussenst

Schlagwörter: Kirche Homosexualität Sexueller Missbrauch

Interessenkreis: Erwachsenenbildung Jugend Berufsschule Sekundarstufe I Sekundarstufe II

Mueller, Wunibald:
Verschwiegene Wunden : Sexuellen Missbrauch in der katholischen Kirche erkennen und verhindern / Wunibald Müller. - München : Kösel, 2010. - S. 222
ISBN 978-3-466-37000-9 14,95

2010/5048 - Praktische Theologie - Signatur: Pt 1 Mue - Buch