Spoelgen, Johannes
Wenn Kinder dem Tod begegnen Fragen - Antworten aus der Erfahrung des Glaubens
Buch

I. Wie unsere Gesellschaft mit Sterben und Tod umgeht S.16; 1. Tabuisie- rung des Todes S.17; 2. Angst vor der Fremdheit des Todes S.19; 3. GeistigeEntwicklung und Todesvorstellungen von Kindern S.21; II. Wie Kinder dem Todbegegnen und trauern S.28; 1. Vergänglichkeit im Jahres- kreislauf der Natur S.28; einem toten Tier in der Natur S.30; 3. Phasen der Trauer beim Tod einer Bezugsperson S.38; 4. Ängste und Gefühle beim Tod eines geliebtenMen- schen S.44; 5. Mitglied in der Trauergemeinschaft S.55; III. Wie wir auf die Fragen der Kinder antworten S.58; 1. Kinder fragen nach dem Warum des Todes S.59; 2. Was geschieht nach dem Tod? S.62; 3. Tod und Auferstehung Jesu Christi ist unsere Hoffnung S.66; 5. Himmel ist endgültige Gemeinschaft mit Gott S.71; 6. Hölle ist Warnung vor einem Lebender Lieblosigkeit und Verlassenheit S.75; 7. Trauer tut immer weh S.78; IV.Wie Erwachsene den Kindern helfen können S.82; 1. 1. Allgemeine Hilfen für die religiös-christliche Erziehung S.82; 2. Kon- krete erzieherische Hilfenim Umgang mit trauernden Kindern S.94; 3. Un- ser Verhalten gegenüber Kindern S.107;


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Standort: MZ u. Aussenst

Schlagwörter: Tod Glaube Kind Trauer Erziehung/christliche

Interessenkreis: Grundschule Vorschule

Spoelgen, Johannes:
Wenn Kinder dem Tod begegnen : Fragen - Antworten aus der Erfahrung des Glaubens. - 1. Auflage. - München : Erich Wewel, 1996. - 114 S.
ISBN 978-3-87904-116-9

0001/2937 - Praktische Theologie - Signatur: Pt 1 Spö - Buch