Blumhagen, Doreen
Das Judentum - Stationentraining Grundlagen und Alltagspraxis des jüdischen Glaubens ; Sekundarstufe I
Buch

Mit den Materialien dieses Bandes wird die jüdische Religion für die Schüler lebendig!
An 6 Pflicht- und 6 Wahlstationen lernen die Schüler die Grundlagen des jüdischen Glaubens kennen. Mit handlungsorientierten und sehr abwechslungsreichen Aufgabenstellungen erfahren sie, dass das Judentum eine sehr eindrucksvolle und moderne Religion ist.
Aus der Sicht von Jugendlichen, die im jüdischen Glauben leben, und immer mit der Perspektive, wie der Glaube im Alltag gelebt wird, erhalten die Schüler einen sehr lebendigen Einblick: Wie wird gebetet? Wie sieht eine Synagoge aus? Was dürfen Juden nicht essen? Wie werden Feiertage begangen?
Durch das Arbeiten an den einzelnen Stationen entscheiden die Schüler selbst, was sie in welcher Zeit lenen wollen. Die Stationen sind mit umfangreichen Materialien ausgestattet: Es gibt Aufgabenblätter, Infotexte, Bastelvorlagen und Arbeitsblätter mit Lösungen. Mithilfe von Beobachtungsbögen können die Schüler selbst die Lern- und Arbeitsprozesse reflektiern. Regeln für das Stationenlernen, Arbeitspläne und Laufzettel helfen den Schülern, sich zu organisieren.
Der Band enthält:
- umfangreiche Materialien für 6 Pflicht- und 6 Wahlstationen;
- eine Übungsstation zur Lernkontrolle;
- Vorlagen für Lehrer und Schüler zum Lern- und Arbeitsverhallten.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Standort: MZ u. Aussenst

Schlagwörter: Judentum Sabbat Synagoge

Interessenkreis: Sekundarstufe I

Blumhagen, Doreen:
¬Das¬ Judentum - Stationentraining : Grundlagen und Alltagspraxis des jüdischen Glaubens ; Sekundarstufe I / von Doreen Blumhagen. - Donauwörth : Auer, 2012. - S. 97
ISBN 978-3-403-04928-9 :20,40

2013/0537 - 5. - 10. Schuljahr - Signatur: Ka 7.1 Blu - Buch