Lück, Eckhard
Trialog der Religionen. 7.-9. Klasse Stationenarbeit zu Judentum, Christentum und Islam
Buch

Ein Gott - drei Religionen: Judentum, Christentum und Islam. Was ist das Gemeinsame, was das Besondere, was das Trennende?
Das sind Fragen, mit denen sich die Schüler an zehn Stationen auf vielfältige Art und Weise auseinandersetzen können. Sie lernen dabei durch nahe Aufgabenstellungen, die den Alltag der Jugendlichen berühren, die drei abrahamitischen Religionen besser kennen und verstehen. Auch kulturelle Unterschiede werden thematisiert und ermöglichen einen aktiven Austausch der Schüler untereinander.
Auf der beiligenden CD befinden sich ergänzende Materialien, wie Spielkarten, Laufzettel, eingesprochene Gebete und Texte.
Auf dem Inhalt:
"Heute schon Schwein gehabt?" - Was wir essen und wie wir fasten;
Wie wird man was? - Die Zugehörigkeit zu den drei Religionen;
Warum beten Menschen?
Party mit Hindernissen
Das Jenseits


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Standort: MZ u. Aussenst

Schlagwörter: Judentum Christentum Islam Stationenlernen

Interessenkreis: Sek. I

Lück, Eckhard:
Trialog der Religionen. 7.-9. Klasse : Stationenarbeit zu Judentum, Christentum und Islam / Eckhard Lück. - Donauwörth : Auer, 2013. - 95 S. + 1 Begeleit-CD
ISBN 978-3-403-23144-8 :23,90

2013/0497 - 5. - 10. Schuljahr - Signatur: Ka 7.1 Luec - Buch