Gut und Böse was ist das?
Buch

"Kinder stellen sich Fragen, alle Arten von oft wichtigen Fragen. Wie geht man damit um? Sollen die Eltern sie beantworten? Warum sollten sie das anstelle der Kinder tun?", so der Autor im Geleitwort. Kinderfragen lösen bei vielen Eltern einen Antwortreflex aus, wobei auf die mühsam erdachte Erklärung meist präzise und unvermeidlich wieder die Frage: "Und warum?" folgt. Das kann stundenlang so gehen. Oscar Brenifier weiß Abhilfe. In seinen ". Was ist das?"-Büchern versucht er, Kinder dazu anzuleiten, selbst Antworten auf ihre Fragen zu finden. Anders als die Eltern ist er nicht darauf angewiesen, sich ad hoc etwas zu überlegen. Er geht methodisch vor: Am Anfang jedes Kapitels stellt er eine kindlich-grundsätzliche Frage ("Bist du wie die anderen? Solltest du immer tun, was du willst?") und schlägt dann mehrere Antworten vor, die in der Folge anhand von "Ja, aber ."-Fragen präzisiert werden müssen. Jetzt werden Kinder (und Eltern) versuchen, bessere Antworten zu finden, die natürlich neue "Ja, aber ."-Fragen nach sich ziehen, und so weiter. Das ist nichts weniger als eine Einführung in das philosophische Denken, wobei Kinder aber nicht alleine gelassen werden: Zum Abschluss jedes Kapitels erfahren sie in aller Kürze etwas über die lebenspraktische Relevanz ihrer Beschäftigung mit den jeweiligen Fragen. Die Bücher sind wohltuend transparent gegliedert, die Illustrationen von drei verschiedenen KünstlerInnen sind allesamt entzückend und springlebendig. "Denkst du ." von Stephen Law folgt einem gegengleichen Ansatz. Verlangt die ". Was ist das?"-Reihe sehr viel an Eigenständigkeit, so ist dies hier vor allem ein Lesebuch. Laws Ausführungen zu jeder Frage sind schon "fertig Gedachtes". Sporadisch auftauchende "Denk nach!"-Fragen und ein höllisch buntes Layout retten das Buch nicht vor seinem professoralen Charakter. Sein Verdienst ist es aber, dass der Autor sich nicht scheut, auch die ALLERersten Fragen zu stellen: "Ich kann mir vorstellen, wie ich ohne Arme, Beine und Gehirn herumschwebe. Beweist das, dass ich ohne Körper existieren könnte?" Descartes hätte diese Frage bejaht. *ag* Klaus Egger

Altersempfehlung: ab 7 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Scheffel, Tobias [Sonst.]:
Gut und Böse : was ist das? / Oscar Brenifier. Ill. von Clément Devaux. Aus dem Franz. von Tobias Scheffel und Sabine Grebing. - 1. Aufl. - Köln : Boje, 2010. - [96] S. : überw. Ill. (farb.) ; 24 cm. - (Philosophieren mit neugierigen Kindern)
ISBN 978-3-414-82303-8 kart. : 14,95

2011/0039 - Kindersachbücher: Lebenssituationen, Kinderalltag - Signatur: KLe Gut u - Buch