Kutscha, Werner
In der Heimat gefangen- - Eine Kindheit zwischen Krieg und Vertreibung
Buch

Autobiografisches Zeitdokument. Der Einmarsch der russischen Truppen 1945 in der Heimat östlich der Neisse. Kampf ums Überleben, wie es der Autor als 14-jähriger erlebt.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: 2. Weltkrieg

Interessenkreis: Biographischer Roman

Kutscha, Werner:
In der Heimat gefangen- : - Eine Kindheit zwischen Krieg und Vertreibung / Werner Kutscha. - Rosenheim : Rosenheimer Verl., 2006. - 368 S.
ISBN 978-3-475-53717-2 fest geb.

2010/0290 - Biographien, Briefe, Tagebücher - Signatur: Kutsc - Buch