Zweig, Stefanie
Nirgendwo in Afrika Autobiographischer Roman
Buch

Walter Redlich rettet sich, seine Frau, und seine Tochter 1938 nach Ostafrika. Das ungewohnte Leben ohne Sprachkenntnisse auf einer Farm ist für die Eltern schwer, während die Tochter sich für die neue Umgebung begeistert. Vaters Rückkehrwille siegt 1946


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Afrika

Interessenkreis: Biographie

Zweig, Stefanie:
Nirgendwo in Afrika : Autobiographischer Roman / Stefanie Zweig. - Bertelsmann Ausgabe. - München : Langen-Müller, 1995. - 383 S. ; 22 cm
ISBN 978-3-7844-2560-3 fest geb. : 11,90

2009/0868 - Schöne Literatur - Signatur: Zweig - Buch