Lark, Sarah
Das Gold der Maori
Buch

Irland 1846: Mary Kathleen liebt gegen den Willen ihrer Eltern den Draufgänger Michael. Als sie ein Kind von ihm erwartet, raubt Michael Getreide, um schwarz Whisky zu brennen und mit Mary nach Amerika auswandernzu können. Doch er wird überführt und nach Australien verbannt. Verzweifeltheiratet Kathleen den Pferdehändler Ian, mit dem sie nach Neuseeland auswandert. Auch Lizzie, die sich als Hure durchschlägt, wird beim Diebstahl erwischt und deportiert. Auf dem Schiff kümmert sie sich um den kranken Michael und verliebt sich in ihn. Sie verhilft ihm zur Flucht nach Neuseeland. Nach langen Jahren begegnen sich Kathleen und Michael wieder. Doch beide müssen einsehen, dass sie sich verändert haben.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Familie Liebe Roman Schicksal Neuseeland

Interessenkreis: Erwachsene

Lark, Sarah:
Das Gold der Maori / Sarah Lark. - 1. Aufl. - Köln : Verlagsgruppe Lübbe GmbH Co. KG, 2010. - 733 S. ; 22 cm
ISBN 978-3-7857-6024-6

0089/0011 - Schöne Literatur - Signatur: Lark - Buch