Fletcher, Susan
Eve Green
Buch

In der Rückschau betrachtet die knapp 30-jährige schwangere Eve ihr Leben. Nach dem plötzlichen Tod ihrer Mutter kommt die Achtjährige aus der Großstadt in das idyllische Wales, wo sie mit ihren liebevollen Großeltern auf einem Bauernhof lebt. Zuerst hat das Kind Schwierigkeiten, sich in das neue Leben einzufügen, aber nach und nach erkundet es die Schönheit der Landschaft und die Geborgenheit des Landlebens. Eve schließt Freundschaft mit einem ausgestoßenen Jungen und verliebt sich in einen Angestellten ihrer Großeltern. Zugleich versucht sie verzweifelt, mehr über ihren Vater herauszufinden, den sie nie gesehen hat und der ihr nur die rote Haarfarbe vererbte. Der von der Mutter liebevoll gehütete Inhalt einer Schachtel, voll von Andenken und Tagebuchnotizen, helfen ihr dabei, sich diesem Mann anzunähern.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Großeltern Halbwaise Roman Vatersuche Wales

Interessenkreis: Erwachsene Frauen

Fletcher, Susan:
Eve Green / Susan Fletcher. Aus dem Engl. von Stefanie Schaffer-de Vries. - Dt.-Ausg. - Berlin : Berlin-Verl., 2005. - 349 S. ; 22 cm
Einheitssacht.: Eve Green . - Aus dem Engl. übers.
ISBN 978-3-8270-0553-3 Pp.

0969/0006 - Schöne Literatur - Signatur: Fletc - Buch