Degen, Michael
Familienbande
Buch

Michael Mann wird als jüngstes Kind Thomas Manns in München geboren. So sehr Michael seinen Vater liebt, so wenig stößt das einstige Schreikind undder spätere jähzornige, gewalttätige Erwachsene auf die ersehnte Gegenliebe. Auch in seiner Mutter Katia findet er keine Stütze. Sie ist vorallem darum bemüht, ihren Mann vor den Belangen der Kinder zu schützen, um dessen Schaffenskraft nicht zu stören. Obwohl sie den Kindern suggeriert, dass von ihnen allein der Vater in Erinnerung bleiben wird, bringt Michael genügend Ehrgeiz auf, um sich als begabter Violinist durchzusetzen. Doch empfindet es Michael als Affront seines Vaters, als der Michaels Sohn Fridodie innige Liebe zuteil werden lässt, nach der er selbst sich immer gesehnthat. Verzweifelt stirbt Michael an Alkoholmissbrauch und Drogen.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Familie Roman Michael Mann Über-Vater

Interessenkreis: Erwachsene

Degen, Michael:
Familienbande / Michael Degen. - 1. Aufl. - Berlin : Rowohlt Berlin, 2011. - 476 S. ; 21 cm
ISBN 978-3-87134-633-0 gb. : Eur 22.95 (D), Eur 23.60

0134/0011 - Schöne Literatur - Signatur: Degen - Buch