Heldt, Dora
Kein Wort zu Papa
Buch

Marleen und ihr Freund sind in Dubai verhaftet worden. Damit die Gäste ihrer Pension auf Norderney nicht vor verschlossener Tür stehen, bittet sieChristine, die Pension weiterzuführen.
Mit Schwung machen sich Christine und ihre Schwester Ines an die Arbeit - und stoßen schon bald an ihre Grenzen, was nicht nur daran liegt, dass sie nicht kochen können. Dennvon der Verhaftung darf kein Wort an die Öffentlichkeit dringen, ist doch Marleens Freund ein angesehener Verleger und seine bisherige Ehe noch nichtgeschieden.
Doch natürlich ist Inselreporter Gisbert von Meyer nicht weit und schon bald erfahren auch Christines und Ines' Eltern, dass ihre Töchter auf Norderney aushelfen, und kommen ungefragt angereist - zur Unterstützung.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Serie / Reihe: DTV (18 Medien)

Schlagwörter: Familie Roman Urlaub Schwestern Heiteres Pension Vertretung Norderney

Interessenkreis: Erwachsene

Heldt, Dora:
Kein Wort zu Papa / Dora Heldt. - Orig.-Ausg., 3. Aufl. - München : Dt. Taschenbuch-Verl., 2010. - 378 S. ; 210 mm x 135 mm. - (DTV ; 24814 : DTV-Premium)
ISBN 978-3-423-24814-3

0787/0010 - Schöne Literatur - Signatur: Heldt - Buch