Skármeta, Antonio
Mein Vater aus Paris
Buch

Der junge Dorflehrer Jacques erzählt von seinem Leben im einsamen Contulmo bei Angol in Chile zusammen mit seiner vom Bettlakenwaschen ärmlich lebenden Mutter, von seinen Träumen von schönen Dorfmädchen und seinen Begegnungen mit Nachbarn. Sein Vater hat mit demselben Zug, mit dem er als fertiger Lehrer angekommen ist, das Dorf und damit die Mutter für immer verlassen - angeblich auf dem Weg zurück in seine Heimat Paris. Auf der Suche nach Abenteuern in der Nachbarstadt hat Jacques dann eine sehr überraschende Begegnung, die eine glückliche Wendung in sein und seiner Mutter Leben bringen kann.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Familie Roman

Interessenkreis: Erwachsene

Skármeta, Antonio:
Mein Vater aus Paris / Antonio Skármeta. - Berlin : Graf, 2011. - 96 S. ; 20 cm
ISBN 978-3-86220-013-9

0014/0011 - Schöne Literatur - Signatur: Skarm - Buch