Fforde, Katie
das Paradies hinter den Hügeln
Buch

Klappentext zu "Das Paradies hinter den Hügeln " Fran, eine junge Köchin aus London, wagt einen mutigen Schritt: Sie zieht auf die kleine Farm ihrer Tante Amy. Die alte Dame lebt mittlerweile in einem Seniorenheim und sucht einen Erben für ihren Besitz. Nachdem ihr Neffe Roy kein Interesse gezeigt hat, hat sie Fran die Farm für ein halbes Jahr auf Probe angeboten. Das kleine Landgut liegt idyllisch inmitten von Hügeln und Wiesen, und sein Schatz sind saftige Weiden und die Kühe, die besonders gute Milch geben. Die Zeit scheint hier stehengeblieben zu sein, es gibt kein Internet und keinen Handy-Empfang. Für die vielen notwendigen Reparaturen ist kein Geld da. Doch Fran verliebt sich schnell in dieses zauberhafte Fleckchen Erde. Regelmäßig besucht sie Tante Amy, die sie vor Antony, dem Sohn ihres Nachbarn, warnt. Er sei nur daran interessiert, ihr die Farm abzukaufen. Als Fran den attraktiven Antony jedoch kurz darauf kennenlernt, fühlt sie sich sofort von ihm angezogen. Bald zeigt sich, dass die Farm rote Zahlen schreibt. Doch als Fran auf die Idee kommt, eine kleine Käserei zu betreiben, scheint sich alles zum Guten zu wenden ? bis plötzlich der skrupellose Roy eintrifft, um nun doch das Erbe anzutreten. Und auf einmal sind Frans Pläne und ihr Glück aufs Neue bedroht .


Dieses Medium ist voraussichtlich bis zum 02.02.2020 ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Fford

Fforde, Katie:
das Paradies hinter den Hügeln / Katie Fforde. - Augsburg : Weltbild, 2019. - 335 S.
ISBN 978-3-96377-019-7 fest geb. : EUR 14,99

2019/0567 - Schöne Literatur - Buch