Borrmann, Mechtild
Die andere Hälfte der Hoffnung Kriminalroman
Buch

Von einem Augenblick auf den nächsten ist sein Leben ein anderes: Als Matthias Lessmann das frierende Mädchen sieht, das plötzlich barfuß und nur leicht bekleidet auf seinem Hof steht, verändert dies alles. Der Bauer nimmt die junge Frau vor ihren Verfolgern in Schutz und gerät mitten hinein in eine ungeheuerliche Geschichte, die von Korruption, Gewalt und Menschenhandel zeugt. Verzweifelt wartet währenddessen Walentyna auf die Rückkehr ihrer Tochter. Seit Monaten hat die alte Frau nichts mehr von ihr gehört. Sie scheint spurlos verschwunden - wie viele andere Studentinnen auch, die nach Deutschland ausgewandert sind. Um dem trostlosen Warten und dem bitterkalten Winter zu trotzen, beginnt Walentyna ihre Lebensgeschichte aufzuschreiben.


Dieses Medium ist voraussichtlich bis zum 02.01.2020 ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Interessenkreis: Krimi

Borrm

Borrmann, Mechtild:
¬Die¬ andere Hälfte der Hoffnung : Kriminalroman / Mechtild Borrmann. - 3. Aufl. - München : Droemer Verl. in Vg Droemer Knaur, 2015. - 313 S.
ISBN 978-3-426-30483-9 kart. : EUR 9,99

2019/0474 - Schöne Literatur - Buch