Hein, Christoph
Glückskind mit Vater Roman
Buch

Seit seiner Geburt im Jahre 1945 versucht Konstantin aus dem Schatten seines Vaters zu treten: Er nimmt einen anderen Namen an, will in Marseille Fremdenlegionär werden, reist am Tage des Mauerbaus wieder in die DDR ein, darf dort kein Abitur machen und bringt es in den späten DDR-Jahren trotzdem fast bis zu Rektor einer Oberschule.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Abenteuer DDR

Hein

Hein, Christoph:
Glückskind mit Vater : Roman / Christoph Hein. - Erste Auflage. - Berlin : Suhrkamp, 2017. - 525 Seiten
Einheitssacht.: Hein
ISBN 978-3-518-46760-2 (Broschur : EUR 12.00 (DE), EUR 12.40

2017/0282 - Schöne Literatur - Buch