Herzlich willkommen in unserem Online-Katalog der Evangelischen Öffentlichen Bücherei Tuchenbach!

Unser Online-Katalog verzeichnet unseren gesamten Medienbestand mit 2.430 Einträgen. In der Detailanzeige wird der Ausleihstatus angezeigt, in der Regel mit Angabe des Rückgabedatums.

Für eine individuelle Suche geben Sie oben Ihre Suchanfrage ein und klicken dann auf das Lupen-Symbol. Links können Sie sich mit Ihrem Leserkonto anmelden und so Ihre geliehenen, vorgemerkten Medien einsehen und verlängern.

Anhand der farblichen Kennzeichnung können Sie sehen, ob ein Medium gerade ausgeliehen ist oder nicht.


Sie haben Fragen? Dann kontaktieren Sie uns doch einfach!
Wir wünschen viel Vergnügen beim Stöbern.

Neuheiten

Cover des Mediums: Helfen, teilen, sich vertragen

Zu Hause, im Kindergarten, auf dem Spielplatz - fast immer sind wir mit anderen Menschen zusammen. Dieser Band zeigt Kindern anhand vieler Alltagsszenen, wie das Miteinander am besten klappt: zum B...

weitere Medien anzeigen

Neues und Wichtiges aus ihrer Bücherei Tuchenbach:

Herzliche Einladung

zum Literaturgottesdienst mit dem Buch der Trägerin des

 Evangelischen Buchpreises 2018 Susann Pàzstor

„Und dann steht einer auf und öffnet das Fenster“

Sonntag, 30. Juni 2019 um 10.15 Uhr

Friedenskirche Tuchenbach für die Gesamtgemeinde

Susann Pázstor ist ein wahres Kunststück gelungen. Sie hat einen Roman über Sterbebegleitung geschrieben, der nicht traurig macht, sondern Lust aufs Leben weckt. Die Autorin beschreibt die Figuren ihres Romans mit großem Respekt, mit feinsinnigem Humor in der Schilderung ihrer Motive und einem liebevollen Blick auf das Bemühen, das Leben zu gestalten.


 

 

Ein ganz besonderer Tag für unsere Bücherei fand am Samstag, 23. März 2019 im Sitzungssaal des Rathauses Tuchenbach statt. Das Regionaltreffen der Evangelischen öffentlichen Büchereien im Kirchenkreis Nürnberg war diesmal zu Gast bei uns in Tuchenbach. Volles Haus mit insgesamt 24 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus verschiedenen Büchereien kamen um sich untereinander auszutauschen und ihr Wissen zum Thema „Hörbuch/Hörspiel“ im Vergleich zum gedruckten Buch zu erweitern. Als Erster begrüßte uns Herr Bürgermeister Eder und erzählte geschichtliches zum Ort, dem Rathaus und der Entstehung der Bücherei. Danach hielt Frau Pfarrerin Weeger eine Andacht und gab uns den Segen für unsere Tagung. Herzlichen Dank für diese schönen Begrüßungen. Christel Ohr aus der Bücherei in Ottensoos eröffnete die Tagung und in Gruppen wurde nach einer kurzen Vorstellungsrunde mit bereitgestellten Medien gearbeitet und diese danach bewertet. Am Nachmittag erhielten alle die Möglichkeit zum Abschluss die Friedenskirche zu besuchen. Eine rundum gelungene Veranstaltung mit vielen nützlichen Ideen für unsere Büchereiarbeit.

Und hier noch zwei interessante Links für unsere Leser:

Vermittlungsprogramm Film für unserer Leser:

https://www.youtube.com/watch?v=2VMZM7CXJAg

Bibliotheksangebote für alle:

https://www.youtube.com/watch?v=5lTVqFbuuMk