Neue Romane

(25 Medien)

Neu Wundbrand Kriminalroman

Börjlind, Cilla


Rezension

Nach "Die Springflut" (ID-A 36/13), "Die dritte Stimme" (ID-A 48/14), "Die Strömung" (ID-A 13/16) und "Schlaflied" (ID-A 10/17) der 5. Fall für das Ermittlerduo Olivia Rönning und Tom Stilton. Eine Staatsanwältin wird mit ihrer Familie in die Luft gesprengt. Wer wollte sich da an ihr rächen? Ein Verdächtiger ist schnell gefunden, doch Olivia zweifelt an seiner Schuld. Nach einer Fehlgeburt macht sie eine schwierige Phase in ihrem Leben durch. Sie fühlt sich einsam, zumal auch ihr alter Freund Stilton ihr nicht beistehen kann. Er hat mit eigenen Problemen zu kämpfen und sich nach Thailand zurückgezogen. Dort kommt er einem Pädophilen auf die Spur. Noch ahnt er nicht, dass die Explosion in Schweden mit seinen Nachforschungen in Thailand verbunden ist. Olivia muss derweil auch noch einer Kollegin beistehen, die von dem Bombenexperten der Polizei vergewaltigt wurde. Auch für den 5. Fall haben sich die Autoren u.a. mit der àToo-Debatte hochaktuelle Themen ausgesucht. Der Krimi ist wie die Vorgänger intelligent gemacht und hoch spannend. Eine gelungene Fortsetzung der beliebten Serie, gerne empfohlen.

Dieses Medium ist voraussichtlich bis zum 7. März 2019 ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Standort: SL-KR

Schlagwörter: Belletristische Darstellung Schweden Kriminalfall Krimi

Interessenkreis: KRIMI

Börjlind, Cilla:
Wundbrand : Kriminalroman / Cilla & Rolf Börjlind ; aus dem Schwedischen von Susanne Dahmann [und andere]. - München : btb, 2019. - 522 Seiten ; 21 cm. - (Olivia Rönning und Tom Stilton; [5. Fall])
Einheitssacht.: Kallbrand <dt.>
ISBN 978-3-442-75720-6 kt. : EUR 16.00

54519006279 - BÖRJ - Signatur: BÖRJ - RomanRoman/Ro

Neu Mein Mann, der Rentner, und dieses Internet das geheime Tagebuch einer Ehefrau

Schmidt, Rosa


Rezension

So hat sich Rosa den Ruhestand nicht vorgestellt. Ähnlich wie in Loriots Film "Papa ante Portas" bringt Gatte Günther den schön getakteten Alltag durcheinander. Ausgerechnet ein Tablet, Geschenk von Tochter Julia, rettet die Situation. Eifrig stürzt sich Günther auf das Gerät und entdeckt das Internet. Allmählich findet auch Rosa Geschmack an den Möglichkeiten, die das WWW und vor allem die Kommunikation via Skype und E-Mail bieten. Die beiden umtriebigen Senioren schließen sich einem Computer-Club an. Geschickt erobern sie sich eine neue Welt, die leider nicht nur Freude bereitet, sondern auch Gefahren birgt. Das verspüren die beiden am eigenen Leib bei einer Party, die dank Facebook fast in einer Katastrophe endet. Rosa und Günther verordnen sich selber einen Monat Computer-Abstinenz. Günther hält durch, Rosa hingegen ... Wer gerne lacht, ist bei dieser Lektüre in Tagebuchform genau richtig - Ein Highlight unter all den amüsanten Rentner-Romanen, wie z.B. E. Jacobi: "Rentner günstig abzugeben" (ID-A 39/18), R. Mielke: "Rentner-WG" (ID-A 21/13) oder R. Bergmann: "Ich habe gar keine Enkel" (ID-A 36/18).

Dieses Medium ist voraussichtlich bis zum 7. März 2019 ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Serie / Reihe: Penguin (2 Medien)

Standort: SL

Schlagwörter: Belletristische Darstellung Alter Internet Computer Langeweile Humor/Satire Rentner

Interessenkreis: HUMOR/SATIRE

Schmidt, Rosa:
Mein Mann, der Rentner, und dieses Internet : das geheime Tagebuch einer Ehefrau / Rosa Schmidt. - Orginalausgabe. - München : Penguin Verlag, 2018. - 300 Seiten ; 19 cm. - (Penguin; 10239)
ISBN 978-3-328-10239-7 kt. : EUR 10.00

54519006287 - SCHMID - Signatur: SCHMID - RomanRoman/Ro

Neu Mädchen aus dem Moor Psychothriller

Tremayne, S. K.


Rezension

Die Archäologin Kath leidet nach einem schweren Autounfall im Dartmoor an Amnesie, sie weiß nicht, warum sie mit ihrem Auto in den See gefahren ist. Doch als ihre Schwägerin Tessa ihr erklärt, dass sie sich umbringen wollte, weiß sie, dass etwas ganz und gar nicht stimmt. Niemals hätte Kath ihrer 9-jährigen Tochter Lyla das angetan, die aufgrund ihres Asperger-Syndroms besondere Fähigkeiten hat. Aber es erklärt, warum sich ihr Mann, der Ranger Adam, so von ihr distanziert hat. So glaubt sie, dass er sie beobachtet, oft meint sie ihn von Weitem ihm Moor zu sehen, wenn sie unterwegs ist. Und auch ihre Tochter spricht von einem Mann, "der immer näherkommt" und Böses will. Merkwürdige Dinge um sie herum geschehen und sie merkt erst viel zu spät, dass sie das Opfer einer Intrige geworden ist, an der auch ihre verstorbene Mutter ihren Anteil hat. Der gelungene 3. Psychothriller (zuletzt ID-A 52/16) des englischen Journalisten lässt Kath weitestgehend in Ich-Form erzählen, spielt geschickt mit der Wahrnehmung seiner Figuren und erschafft in intensiver Sprache eine unterschwellig düstere Stimmung. Empfohlen.

Dieses Medium ist voraussichtlich bis zum 7. März 2019 ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Standort: SL

Schlagwörter: Belletristische Darstellung Großbritannien Frau Amnesie Verkehrsunfall Psychothriller

Interessenkreis: PSYCHOTHRILLER

Tremayne, S. K.:
Mädchen aus dem Moor : Psychothriller / S.K. Tremayne ; aus dem Englischen von Susanne Wallbaum. - Deutsche Erstausgabe. - München : Knaur, 2018. - 393 Seiten ; 21 cm. - (Knaur Taschenbuch; 52248)
Einheitssacht.: Just before I died <dt.>
ISBN 978-3-426-52248-6 kt. : EUR 14.99

54519006295 - TREM - Signatur: TREM - RomanRoman/Ro

Neu Kiel ahoi!

Leymann, Cornelia


Rezension

Der Mathematiklehrer Uwe Grossmann wird von seiner eifersüchtigen Frau Sonja regelrecht in die Arme seiner vollbusigen Kollegen Vanessa, Lehrerin für Deutsch und Französisch, getrieben. Die Ehekrise der Grossmanns zwingt Uwe, auf dem Boot im Kieler Olympiahafen zu nächtigen, und ausgerechnet an seine Bordwand schlägt der Kopf einer Wasserleiche. Bei der Toten handelt es sich um die Putzhilfe, na ja, eher die Perle der Grossmans, Frau Heintze. Herr Heintze, Masseur und trauernder Ehemann, ist verzweifelt, denn Putzi hat einen nicht unerheblichen Beitrag zum Haushaltseinkommen beigetragen, der nun wegfällt. So übernimmt er die Putzstelle bei den Grossmanns und empfängt im gediegenen Wohnzimmer spezielle Kundinnen, die professionell verwöhnt werden ... Kommissar Schneider ist mächtig gefordert und hat mehr Verdächtige als ihm lieb ist, aber noch keine richtige Spur. Diese Kriminalkomödie entfacht vor Kieler Kulisse ein Feuerwerk spritziger Dialoge; ein Highlight unter den Regionalkrimis!

Dieses Medium ist voraussichtlich bis zum 7. März 2019 ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Standort: SL-KR

Schlagwörter: Belletristische Darstellung Schleswig-Holstein Regionalkrimi

Interessenkreis: KRIMI

Leymann, Cornelia:
Kiel ahoi! / Cornelia Leymann. - Originalausgabe. - [Köln] : Emons, 2018. - 205 Seiten ; 21 cm. - (Küsten Krimi) (Emons Krimi)
ISBN 978-3-7408-0422-0 kt. : EUR 10.90

54519006309 - LEYM - Signatur: LEYM - RomanRoman/Ro

Neu Der dunkle Garten Roman

French, Tana


Rezension

Toby Hennessy, 28 Jahre alt, in der Dubliner Kunstszene tätig, ist ein Sunnyboy, dem einfach alles gelingt und dem die Herzen der Frauen nur so zufliegen. Als er einem Betrüger aufsitzt, den er als vermeintliches künstlerisches Genie groß herausbringen will, wendet sich das Blatt. Kurz darauf wird Toby in seiner Wohnung brutal zusammengeschlagen und überlebt nur knapp. Er zieht sich in das "Efeuhaus" seines geliebten Onkel Hugo zurück, um den todkranken Mann zu pflegen. Hier war Toby einst glücklich mit seinen Eltern, Cousins, Onkel und Tanten. Ein schrecklicher Fund auf dem ausgedehnten Anwesen erschüttert die Idylle. Was ist damals passiert? Gab es am Ende sogar ein grausames Verbrechen? Die Autorin ist mit ihren spannenden Krimis (s."Gefrorener Schrei") sehr erfolgreich. Dieser "Stand alone Titel" liest sich anfangs etwas verwirrend, man findet nicht sofort in die Geschichte. Später entwickelt sich eine subtile Spannung, die einen allmählich gefangen nimmt. Spiegel-Bestseller Paperback Platz 3.

Dieses Medium ist voraussichtlich bis zum 8. März 2019 ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Standort: SL

Schlagwörter: Belletristische Darstellung Irland Kriminalfall Psychothriller

Interessenkreis: THRILLER

French, Tana:
¬Der¬ dunkle Garten : Roman / Tana French ; aus dem Englischen von Ulrike Wasel [und andere]. - Frankfurt am Main : Scherz, 2018. - 653 Seiten ; 22 cm
Einheitssacht.: ¬The¬ witch elm <dt.>
ISBN 978-3-651-02562-2 kt. : EUR 16.99

54519006317 - FREN - Signatur: FREN - RomanRoman/Ro

Neu Nächte, in denen Sturm aufzieht Roman

Moyes, Jojo


Rezension

Liza McCullen weiß, dass sie ihrer Vergangenheit nicht entfliehen kann. Doch in dem kleinen beschaulichen Örtchen Silver Bay an der Küste Australiens hat sie ein Zuhause gefunden für sich und ihre Tochter Hannah. Täglich fährt sie mit ihrem Boot raus aufs Meer und bietet Walbeobachtungstouren an für die wenigen Touristen, die sich nach Silver Bay verirren. Als der Engländer Mike Dormer anreist und sich in der Pension von Lizas Tante einquartiert, gerät das beschauliche Leben in Gefahr. (Verlagstext)

Dieses Medium ist voraussichtlich bis zum 7. März 2019 ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Standort: SL

Schlagwörter: Belletristische Darstellung Kleinstadt Australien Hotel Konflikt Luxushotel Umbau

Moyes, Jojo:
Nächte, in denen Sturm aufzieht : Roman / Jojo Moyes ; aus dem Englischen von Judith Schwaab. - Reinbek : Rowohl Polaris, 2019. - 475 Seiten ; 21 cm
Einheitssacht.: Silver Bay <dt.>
ISBN 978-3-499-27639-2 kt. : EUR 16.99

54519006341 - MOYE - Signatur: MOYE - RomanRoman/Ro

Neu Das Geheimnis von Arranmore

Doyle, Catherine


Rezension

Fionn und seine Schwester Tara verbringen den Sommer auf der irischen Insel Arranmore bei ihrem Großvater. Ein böse Zauberin ist unter der Insel gefangen und der Großvater hat als Sturmwächter die Aufgabe, die Bewohner der Insel zu beschützen. Auch Fionn besitzt diese magische Gabe...Ein Insel-Abenteuer, dem vermutlich weitere Sturmwächter-Bände folgen werden. Cover verspricht Abenteuer und Geheimnisvolles - gern überall.

Dieses Medium ist voraussichtlich bis zum 7. März 2019 ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Standort: SLK3

Schlagwörter: Kinderbuch Irland Magie Abenteuer Zauberkunst Fantastisches

Interessenkreis: FANTASTISCHES

Doyle, Catherine:
¬Das¬ Geheimnis von Arranmore / Catherine Doyle ; aus dem Englischen von Sylke Hachmeister. - Hamburg : Verlag Friedrich Oetinger, 2018. - 363 Seiten ; 22 cm. - (Sturmwächter; [1])
Einheitssacht.: ¬The¬ storm keeper's island <dt.>
ISBN 978-3-7891-0952-2 fest geb. : EUR 15.00

54519006350 - DOY - Signatur: DOY - KinderbuchKinderbuch/Ki

Neu Bobo Siebenschläfers neueste Abenteuer: Bildgeschichten für ganz Kleine Book

Osterwalder, Markus


Rezension

Dieses Medium ist voraussichtlich bis zum 8. März 2019 ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Standort: SLK1

Osterwalder, Markus:
Bobo Siebenschläfers neueste Abenteuer: Bildgeschichten für ganz Kleine : Book. - 11. : Rowohlt Taschenbuch, 2014. - 128 S.
ISBN 978-3-499-21706-7

54518007264 - KinderbuchKinderbuch/Ki

Neu Polizeigeschichten (Leserabe - 1. Lesestufe) Book

Reider, Katja


Rezension

Standort: SLK1

Reider, Katja:
Polizeigeschichten (Leserabe - 1. Lesestufe) : Book. - 5. Aufl. : Ravensburger Buchverlag, 2015. - 48 S.
ISBN 978-3-473-36452-7

54518007302 - KinderbuchKinderbuch/Ki

Neu Unsere Seelen bei Nacht (detebe) Book

Haruf, Kent


Rezension

Standort: SL

Haruf, Kent:
Unsere Seelen bei Nacht (detebe) : Book. - 1. Aufl. : Diogenes, 2018. - 224 S.
ISBN 978-3-257-24465-6

54518007361 - RomanRoman/Ro

Neu Flammen im Sand Book

Pauly, Gisa


Rezension

Dreimal Mamma Carlotta, Band 4-6 Flammen im Sand: Als bei Bauarbeiten auf Sylt ein Skelett gefunden wird, tappt Hauptkommissar Erik Wolf im Dunkeln: Wer ist die Tote, die vor fünf Jahren ermordet wurde? Seine umtriebige italienische Schwiegermutter hat schnell einen Verdacht, wer das Mordopfer sein könnte, doch ihre Vermutung gründet vor allem auf Intuition. Einen Tag vor dem traditionellen Biikebrennen verschwindet erneut eine Frau. Mamma Carlotta ist entsetzt, denn sie kennt die Vermisste gut. Während des Volksfestes macht sie einen schrecklichen Fund ... Inselzirkus: Eigentlich wollten sich Mamma Carlottas Enkel als Komparsen für eine Telenovela bewerben, doch engagiert werden nicht nur sie, sondern auch ihre Oma. Schwiegersohn Erik Wolf hat derweil andere Sorgen: Die Leiche eines Klatschreporters wird aus dem Lister Hafen gefischt, und schon bald steht ein beliebter Schauspieler unter Verdacht. Dann gibt ein weiterer Todesfall Rätsel auf - ein Mann wird ermordet in den Kulissen gefunden. Zum Entsetzen von Mamma Carlotta sind die Hauptverdächtigen ihre Kolleginnen am Set ... Küstennebel: Als ein Italiener als vermisst gemeldet wird, kommt das Kommissar Erik Wolf sehr gelegen: So muss er Schwiegermutter Carlotta nicht nach Umbrien auf eine Silberhochzeit begleiten. Zunächst stochert er im Sylter Nebel, doch dann überschlagen sich die Ereignisse. Ein Informant in Mamma Carlottas Heimatdorf ist unter seltsamen Umständen gestorben, und Erik bleibt nichts anderes übrig, als ins sonnige Umbrien zu reisen ...

Dieses Medium ist voraussichtlich bis zum 8. März 2019 ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Standort: SL-KR

Interessenkreis: KRIMI

Pauly, Gisa:
Flammen im Sand / Inselzirkus / Küstennebel: Mamma Carlotta ermittelt, Band 4-6 : Book : Weltbild, 2018
ISBN 978-3-95973-968-9

54518007310 - RomanRoman/Ro

Neu Die Geschichte vom Fuchs, der den Verstand verlor Book

Baltscheit, Martin


Rezension

Standort: SLO

Baltscheit, Martin:
Die Geschichte vom Fuchs, der den Verstand verlor : Book. - 3. Aufl. : Beltz & Gelberg, 2018. - 40 S.
ISBN 978-3-407-79558-8

54516007285 - KinderbuchKinderbuch/Ki

Neu Kopfjagd Book

Reiter, Jörg


Rezension

Dieses Medium ist voraussichtlich bis zum 8. März 2019 ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Standort: SL-KR

Interessenkreis: KRIMI

Reiter, Jörg:
Kopfjagd : Book / Gallert, Peter : Emons Verlag, 2016. - 336 S.
ISBN 978-3-95451-940-8

54518005890 - RomanRoman/Ro

Neu Das größere Verbrechen (Ariadne) Book

Goldmann, Anne


Rezension

Standort: SL-KR

Goldmann, Anne:
Das größere Verbrechen (Ariadne) : Book. - 1., Erstauflage : Argument Verlag mit Ariadne, 2018. - 240 S.
ISBN 978-3-86754-234-0

54518007973 - RomanRoman/Ro

Neu Verletzlich: Kriminalroman (Ein Annika-Bengtzon-Krimi, Band 11) Book

Marklund, Liza


Rezension

Dieses Medium ist voraussichtlich bis zum 1. März 2019 ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Standort: SL-KR

Marklund, Liza:
Verletzlich: Kriminalroman (Ein Annika-Bengtzon-Krimi, Band 11) : Book. - 3. : Ullstein Hardcover, 2016. - 352 S.
ISBN 978-3-550-08062-3

54518008015 - RomanRoman/Ro

Neu Mit Zorn sie zu strafen: Detective Max Wolfes zweiter Fall. Kriminalroman (DS-Wolfe-Reihe, Band 2) Book

Parsons, Tony


Rezension

SIEHE MEIN FOTO

Dieses Medium ist voraussichtlich bis zum 28. Februar 2019 ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Standort: SL-KR

Parsons, Tony:
Mit Zorn sie zu strafen: Detective Max Wolfes zweiter Fall. Kriminalroman (DS-Wolfe-Reihe, Band 2) : Book. - 1. Aufl. 2015 : Bastei Lübbe (Bastei Lübbe Taschenbuch), 2015. - 320 S.
ISBN 978-3-404-17282-5

54518008023 - RomanRoman/Ro

Neu Dein Wille geschehe (BILD am Sonntag Mega-Thriller 2018) Book

Robotham, Michael


Rezension

Standort: SL-KR

Robotham, Michael:
Dein Wille geschehe (BILD am Sonntag Mega-Thriller 2018) : Book : Eder & Bach, 2018. - 448 S.
ISBN 978-3-945386-50-7

54518008031 - RomanRoman/Ro

Neu Alles außer irdisch Book

Evers, Horst


Rezension

Gebundenes BuchDer Flughafen BER wird eröffnet. Ein großer Tag für Berlin und Brandenburg. Genau 7,34 Sekunden lang läuft er wunderbar. Dann allerdings stürzt quasi aus dem Nichts ein wirklich großes Raumschiff auf alle drei Startbahnen. Dies ist der Auftakt zu einer Geschichte, die alles, was wir über außerirdisches Leben zu wissen meinten, über den Haufen wirft. Es treten auf: hochentwickelte Zivilisationen, denen lange Weltraumflüge längst viel zu mühsam sind und die andere Welten einfach online erobern; hyperintelligentes, sprechendes Plastik; Chamäleonsoldaten, die automatisch die Form annehmen, die ihnen gerade den größten Vorteil verschafft - und Goiko Schulz, 36 Jahre alt und eigentlich nur für seine Mutter etwas Besonderes. Gemeinsam mit einer schlechtgelaunten Fahrradkurierin und einem alten russischen Zeitreiseforscher wird er zur letzten Hoffnung der Menschheit. Ziel der kleinen Gruppe ist der interplanetare Verbrauchergerichtshof. Doch äußerst mächtige Feinde tun alles, damit sie diesen niemals erreichen ...Horst Evers schaut in die Zukunft, um sich von Außerirdischen die Erde erklären zu lassen. Was er erfährt, ist erstaunlich und sehr, sehr lustig. Manchmal benötigt man nur ein wenig Abstand, um alles zu verstehen. Schon 20 oder 30 Millionen Lichtjahre können da enorm viel ausmachen.

Standort: SL

Evers, Horst:
Alles außer irdisch : Book. - 1. : Rowohlt Berlin, 2016. - 368 S.
ISBN 978-3-87134-815-0

54518007990 - RomanRoman/Ro

Neu Deichfürst Book

Hoorn, Heike van


Rezension

Der reiche Bauer Tadeus de Vries wird ermordet aufgefunden. Und fast jeder könnte der Täter sein, denn der alte de Vries hat sein Leben lang die Menschen um sich herum gedemütigt und misshandelt. Kein einfacher Fall für Stephan Möllenkamp, den neuen Hauptkommissar der Kripo Leer. Doch er hat nicht nur seine patente Frau Maike an seiner Seite, sondern auch die resolute Lokalreporterin Gertrud Boekhoff ... Ein glücklich verheirateter Kommissar und eine bullige Lokalreporterin, die sich an seine Fersen heftet, sind das neue Dreamteam des Küstenkrimis!

Dieses Medium ist voraussichtlich bis zum 7. März 2019 ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Standort: SL-KR

Interessenkreis: KRIMI

Hoorn, Heike van:
Deichfürst : Book : Weltbild, 2018
ISBN 978-3-95973-816-3

54518007981 - RomanRoman/Ro

Neu Eifersucht: Ein neuer Fall für Rachel Eisenberg (Die Rachel- Eisenberg-Serie, Band 2) Book

Föhr, Andreas


Rezension

Ein neuer Fall für Rachel EisenbergBroschiertes BuchEin zweiter Fall für die Münchner Anwältin Rachel Eisenberg. Mit dieser Anwältin, die jeden juristischen Kniff kennt und auch nicht vor ungewöhnlichen Ermittlungsmethoden zurückschreckt, hat Spiegel-Bestseller-Autor Andreas Föhr - selbst promovierter Jurist - eine hochsympathische Frauenfigur und Ermittlerin geschaffen, die in seinem neuen Justiz-Krimi "Eifersucht" überzeugt.Judith Kellermann, die Mandantin von Anwältin Rachel Eisenberg soll ihren Lebensgefährten, Eike Sandner aus Eifersucht in die Luft gesprengt haben. Als Reste des verwendeten Sprengstoffs bei ihr gefunden werden, liefert Kellermann eine abenteuerliche Erklärung: Ein geheimnisvoller Ex-Soldat soll den Mord begangen und die Beweise manipuliert haben. Doch der Mann ist seit der Tat verschwunden. Niemand scheint ihn zu kennen. Existiert er nur in Kellermanns Phantasie? Falls nicht: Wer ist der Unbekannte und was treibt ihn an?Als gelernter Jurist gelingt Andreas Föhr, der bisher mit seiner sehr erfolgreichen Serie um das Tegernseer Ermittler-Duo Wallner & Kreuthner begeisterte, mit "Eifersucht" erneut ein hochspannender Justiz-Krimi, der dem Leser überraschende Einblicke in das Justizwesen liefert. Ein raffinierter Plot, unerwartete Wendungen und die starke Frauenfigur Rachel Eisenberg sorgen für fesselndes Lese-Vergnügen.Bestseller-Autor "Andres Föhr schreibt mit einer obsessiven Kraft, die atemlos macht" Für Sie

Dieses Medium ist voraussichtlich bis zum 1. März 2019 ausgeliehen.
Dieses Medium ist darüber hinaus für einen weiteren Leser vorgemerkt.

Standort: SL-KR

Föhr, Andreas:
Eifersucht: Ein neuer Fall für Rachel Eisenberg (Die Rachel-Eisenberg-Serie, Band 2) : Book : Knaur HC, 2018. - 432 S.
ISBN 978-3-426-65446-0

54518008007 - RomanRoman/Ro

Neu Klipp und Klar zwei Freunde tanzen aus der Reihe

Peters, Barbara


Rezension

Roboter, die nicht mehr tun, was sie eigentlich tun sollen, gibt es immer wieder in Bilderbüchern z.B. den "AK 2.0" in "Professor Knacks' Erfindung außer Rand und Band" (ID-A 36/13) oder "Robert und der Roboter" (BA 1/01) wobei meist die Maschinenwesen in Beziehung zu Menschen gesetzt werden. Die Geschichte von R522713, der sich eines Tages selbst den Namen "Klipp" gibt und anfängt eigenständig zu handeln, spielt in einer Fabrik, in der nur Roboter sind. Sie verrichten ihre Arbeit, respektieren Regeln und Verbote. In "Klar", einer Fehlproduktion, mit der die anderen nichts zu tun haben wollen, findet Klipp einen Freund und Verbündeten. Gemeinsam beginnen sie, den Sinn ihres fremdbestimmten Daseins zu hinterfragen und verlassen eines Tages durch eine verbotene Tür die Fabrik ins Freie. Neben dem Aspekt der Technisierung ist das Thema von Freiheit und Gehorsam für Kinder anschaulich thematisiert. Farblich reduziert auf das Grau der Maschinen und Roboter und das Gelb des Innenraums, leuchten erst die letzten Seiten in Freiheit bunt. Ein spannendes Bilderbuchexperiment zum Philosophieren.

Standort: SLK0

Schlagwörter: Bilderbuch Roboter Freundschaft Verschiedenheit Neugier Miteinander leben

Interessenkreis: FREUNDSCHAFT

Peters, Barbara:
Klipp und Klar : zwei Freunde tanzen aus der Reihe / [Barbara Peters. ... Ill.: Karin Reheis]. - 1. Aufl. - Kempen : BVK, 2015. - [22] Bl. : überw. Ill. (farb.) ; 26 cm
ISBN 978-3-86740-565-2 fest geb. : EUR 9.90

54518014655 - 1 - Signatur: 1 Peter - KinderbuchKinderbuch/Ki

Neu Ein Blatt im Wind

Sanabria, José


Rezension

In Ich-Form erzählt eine Zeitung, was sie nach Verlassen der Druckerei alles erlebt. Sie wird im Stapel mit anderen zu einem Kiosk gebracht, bleibt jedoch als Letzte auf der Ladentheke übrig. Ein Windstoß fegt sie auf eine lange Reise, bei der jedes ihrer Blätter an ein anderes Ziel gelangt. Sie dienen zum Fensterputzen, als Unterlage, als Faltpapier, als Malerhut, als Tarnung, als Dach, Brennstoff und Decke. Doch eine der Doppelseiten wird tatsächlich auch gelesen: Ein Mann entdeckt darin die wunderbarste Nachricht der Welt. - Die kräftigen, teils melancholischen Pastelle des kolumbianischen Illustrators ("Wie die Zeit vergeht", ID-B 4/16) sind durchwirkt von Collagen fliegender Zeitungsblätter und überraschen mit liebevollen Details. Sie vermitteln lebhafte Eindrücke unterschiedlicher Stimmungen und Wetterlagen bis hin zur freudigen Überraschung des Zeitungslesers, der sich selber in die blauen Lüfte schwingt. Ein anrührendes Plädoyer für die klassische Zeitung als, im wahrsten Sinne, vielseitiges und faszinierendes Medium. (Schul-)Bibliotheken für kleine und auch große Leser sehr gerne empfohlen.

Standort: SLK0

Schlagwörter: Bilderbuch Medien Zeitung

Sanabria, José:
¬Ein¬ Blatt im Wind / Text von José Sanabria und María Laura Díaz Domínguez ; Illustrationen von José Sanabria ; Übersetzung: Gabriela Stöckli. - Zürich : NordSüd, 2018. - 42 ungezählte Seiten : Bilderbuch ; 27 cm
Einheitssacht.: ¬Una¬ hoja en el viento <dt.>
ISBN 978-3-314-10442-8 fest geb. : EUR 16.00

54518014680 - 1 - Signatur: 1 Sanab - KinderbuchKinderbuch/Ki

Neu Ein mittelschönes Leben ein Kinderbuch über Obdachlosigkeit

Boie, Kirsten


Rezension

Die bereits 2009 als Broschüre zum Hörbuch über Liste angebotene Obdachlosen-Geschichte ist nun als Hardcover-Neuausgabe bei Carlsen erschienen. Wichtigtes Buch zu einem selten bedachten Thema: Sie fehlen in keinem Stadtbild, jedes Kind kennt sie, hat vielleicht auch schon einmal ein Geldstück in ihren Becher geworfen: Obdachlose. Was sind das für Menschen, wie leben sie, wie kommt es, dass sie kein Zuhause haben? Vorliegende Erzählung geht diesen Fragen nach. K. Boie - wie immer auf kindlicher Augenhöhe - erzählt unvoreingenommen, ohne Weichzeichner aber in jedem Moment für Kinder nachvollziehbar die Geschichte eines Mannes, der durch eine Reihe von Ereignissen (Scheidung, Arbeitslosigkeit, Schulden ...) Frau und Kinder, seine Arbeit und schließlich seine Wohnung verliert und auf der Straße landet. Der knappen, von J. Bauer kongenial illustrierten Geschichte schließt sich ein - gleich gewichteter - Sachteil an, der Interviews mit Obdachlosen und kurze Einschübe zum Thema (psychosoziale Hintergründe, Drogen, Notunterkünfte, u.a.) umfasst. Das schmale, schon für jüngere Grundschulkinder geeignete Bändchen informiert kindgerecht zu diesem ernsten Thema, das der Vermittlung durch Erwachsene bedarf, und wirbt einfühlsam für Respekt und Mitgefühl mit diesen Menschen. Ohne Vergleichstitel. Für alle.

Standort: SLK2

Schlagwörter: Kinderbuch Miteinander leben Obdachloser

Boie, Kirsten:
¬Ein¬ mittelschönes Leben : ein Kinderbuch über Obdachlosigkeit / Kirsten Boie ; Jutta Bauer. - Hamburg : Carlsen, 2018. - 29 Seiten : Illustrationen ; 21 cm
ISBN 978-3-551-51764-7 fest geb. : EUR 9.99

54518014752 - BOI - Signatur: BOI - KinderbuchKinderbuch/Ki

Neu Was macht man mit einem Problem?

Yamada, Kobi


Rezension

Nach "Was macht man mit einer Idee?" geht das Autorenduo diesmal der Frage nach, wie Probleme entstehen und größer werden, solange man ihnen nicht mutig auf den Grund geht. Wieder gelingt es, mit psychologischem Einfühlungsvermögen und ausdrucksstarken Illustrationen schon jüngeren Kindern etwas von einer menschlichen Grunderfahrung zu vermitteln: Wer Probleme verdrängt, erfährt umso machtvoller ihre Dominanz, bis sie das ganze Denken durchziehen. Geht man hingegen die Probleme an, so lassen sich dabei oft unverhoffte Entdeckungen machen. Das wird in diesem Bilderbuch auch grafisch sichtbar, indem der gute Kern eines Problems mit warmen Farben das Grau der Angst durchdringt. Ein Buch, dass viel Gesprächsstoff bietet, sich aber zugleich gut erschließt. Ebenso gern empfohlen wie das "Ideen-Buch".

Standort: SLK0

Schlagwörter: Bilderbuch Angst Gefühl Konfliktbewältigung Problemlösung

Yamada, Kobi:
Was macht man mit einem Problem? / geschrieben von Kobi Yamada ; illustriert von Mae Besom ; Übersetzung: Gerda Maria Pum. - Berlin : Adrian Verlag, 2018. - 38 ungezählte Seiten : Bilderbuch ; 28 cm
ISBN 978-3-947188-12-3 fest geb. : EUR 12.95

54518014760 - KinderbuchKinderbuch/Ki

Neu Was macht man mit einer Idee?

Yamada, Kobi


Rezension

Eigentlich könnte diese "Ideengeschichte" im Regal bei der Philosophie für Kinder stehen. Aber es wäre jammerschade, wenn sie dort zu selten gesucht und gefunden wird. Denn das geniale an diesem Bilderbuch ist ja gerade, dass man zu seiner Geschichte und zu seinen Bildern so wunderbar philosophieren kann, ohne dafür wissen zu müssen, was Philosophie eigentlich ist. Man schlägt das Buch einfach auf, lernt ein aufgewecktes Kind kennen, bekommt vielleicht eine Idee - und schon ist man mittendrin in der Frage, was man mit einer Idee alles machen kann. Auf jeden Fall ziemlich viel! Luftig leicht, fantasievoll, spielerisch und fasziniert von Details zum Staunen und Wundern lässt sich Seite für Seite miterleben, wie sich eine Idee weiterentwickelt, wie sie am Ende vielleicht mich selbst und die ganze Welt verändert, wenn man ihr mit Geduld die Freiheit zum Wachsen lässt. Wenn man sie nicht zu schnell aus dem Leben verjagt. Dabei finden Text wie Bilder ein gelungenes Maß, beschreiben und zeigen genug, um Kinder mit ihren eigenen Gedanken mühelos zu erreichen und nicht so viel, dass am Ende kein Platz mehr bliebe für andere Ideen. Denn Ideen sind immer da. Bei jedem Menschen. Dieses Buch hilft auf charmante Weise dabei, sie wachzuküssen - in jeder Bücherei!

Standort: SLK0

Schlagwörter: Bilderbuch Philosophie Fantasie Idee

Yamada, Kobi:
Was macht man mit einer Idee? / geschrieben von Kobi Yamada ; illustriert von Mae Besom. - Berlin : Adrian Verlag, 2018. - 40 ungezählte Seiten : Bilderbuch ; 28 cm
ISBN 978-3-942491-96-9 fest geb. : EUR 12.95

54518014779 - KinderbuchKinderbuch/Ki

Mediensymbole

Medienstatus

  • Medium ist entleihbar
  • Medium ist vorgemerkt
  • Medium ist ausgeliehen
  • Medium ist ausgeliehen und vorgemerkt
  • Medium ist mehrfach vorhanden