Michaelis, Antonia
Der kleine Quengel-Engel Medium der interaktiven Leseförderung Antolin so bekommst du gute Laune!
Bilderbuch

Der kleine Quengel-Engel ist genauso motzig wie Paul und kann ganz schön nerven. Paul kann ihn nur loswerden, wenn er selbst nicht mehr quengelt ... Ab 3. Paul quengelt wirklich nie! Außer wenn er mit Papa beim Einkaufen ist, es Blumenkohlsuppe gibt, er Hausschuhe anziehen oder einen Mittagschlaf machen soll. Dann wird er richtig wütend und stapft ganz beleidigt in sein Zimmer. Doch da wartet eines Tages schon jemand auf ihn: klein und mit Flügeln, und auch ziemlich brummig. Nichts passt dem Quengel-Engel, weder die Farbe der Bauklötze noch das Spielen mit dem Supermann und Pauls Saft schmeckt ja auch ganz eklig. Paul hat bald genug von diesem Nörgler und überlegt sich, wie er ihn wieder loswerden kann. Aber auch einen Mittagsschlaf will der Quengel-Engel nicht machen ... Ein häufiger Reibungspunkt zwischen Eltern und Kindern wird hier augenzwinkernd und gelungen aufgearbeitet, das Anschauen und Vorlesen macht Kleinen und Großen gleichermaßen Spaß und lässt den pädagogischen Zeigefinger nahezu außen vor. Die bunten und witzigen Illustrationen von A. Gotzen-Beek ("Nie wieder Stunk im Kinderzimmer", BA 5/04) tun ein Übriges, dass dieses Bilderbuch kein Troghüter wird. Überall gerne empfohlen. Zum Thema auch: "Der kleine freche Quengelkasper" (BA 6/04).


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.
Dieses Medium ist im Leseförderprojekt Antolin vorhanden.
Bei antolin.de aufrufen

Schlagwörter: Antolin Bilderbuch Junge Trotz Klasse-2

Interessenkreis: Bilderbuch

Michaelis, Antonia:
¬Der¬ kleine Quengel-Engel : so bekommst du gute Laune! / Antonia Michaelis . Mit Ill. von Betina Gotzen-Beck. - 1. Aufl. - Bindlach : Loewe, 2004. - [22] S. : zahlr. Ill. ; 30 cm
ISBN 978-3-7855-5148-6 Pp. : EUR 9.90

9005/0086 - Bilderbücher - Signatur: Jk Mich - Bilderbuch