Baumgart, Klaus
Lauras Stern - Märchenhafte Gutenacht-Geschichten Medium der interaktiven Leseförderung Antolin
Buch

Drei Geschichten von Laura und ihrem Stern über Mut und Freundschaft.
------------------------------------
Die 1. Geschichte befasst sich mit dem Thema "Gewalt unter Kindern". Harry, der Nachbarjunge, der schon früher unangenehm aufgefallen ist, weil es ihm Spaß macht, die jüngeren Kinder zu piesacken, hat sich etwas besonders Fieses einfallen lassen: Wer im Hof spielen will, muss eine ziemlich eklige Mutprobe bestehen. Aber Laura lässt sich nicht einschüchtern, ihr Stern macht ihr Mut, sich Harry entgegenzustellen.
Die 2. und 3. Geschichte sind thematisch wieder einfacher gestrickt und erzählen von einem kleinen Igel und einem Neuzugang im Kindergarten. Weil Laura sich um Oksana kümmern soll, die kaum deutsch spricht, vergisst sie beinahe ihre beste Freundin Sophie. Wieder steht die Botschaft der Geschichten deutlich im Vordergrund, der Handlungsablauf ist geradlinig, die Spannung wohldosiert und die Kinder können sich gut mit den Protagonisten identifizieren. Großflächige bunte Zeichnungen begleiten wie gewohnt die Geschichten, die zurzeit auch wieder im KiKA ausgestrahlt werden.

Altersempfehlung: ab 4 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.
Dieses Medium ist im Leseförderprojekt Antolin vorhanden.
Bei antolin.de aufrufen

Schlagwörter: Antolin Klasse-3 Gutenacht-Geschichten

Interessenkreis: Vorlesebuch

Baumgart, Klaus:
Lauras Stern - Märchenhafte Gutenacht-Geschichten / Klaus Baumgart. Text von Cornelia Neudert. - Orig.-Ausg. - Köln : Baumhaus-Verl., 2012. - 75 S. : überw. Ill. (farb.) ; 24 cm
ISBN 978-3-8339-0148-5

9013/0394 - Geschichten und Erzählungen für Kinder von 6 - 8 Jahren - Signatur: Jk Baum - Buch