Schubert, Ingrid
Nimm uns mit, Biber Medium der interaktiven Leseförderung Antolin
Bilderbuch

Eine Tiergeschichte für Wasserratten und für solche, die Spaß mit Freunden haben, aber manchmal leider alleine sind. (ab 3) (JD) Die beiden bekannten holländischen Kinderbuchautoren/innen erzählen eine fröhliche Geschichte vom Biber, der sich ein Boot baut. Weil er das Vergnügen mit seinen Freunden teilen möchte, stellt er ein zweites, größeres Floß her, auf dem auch Maulwurf, Hase, Dachs sowie Igel und selbst Bär Platz haben. Alle paddeln und schaukeln übermütig auf dem Floß, um schließlich lachend und prustend im Wasser zu landen. Während die Freunde den Spaß wiederholen wollen, ist Biber zurück zu seinem kleinen Boot geschwommen und genießt die Fahrt alleine. Die Illustrationen - im Stil der schon früher erschienenen Bär- und Igelgeschichten - sind wiederum sehr ansprechend in Braun-, Blau- und Grüntönen gehalten und mit humorvollen Details gespickt. Für abenteuerlustige Kinder ab 3 Jahren. *bn* Susanne Savel-Damm

Dieses Medium ist 2 Mal vorhanden. Klicken Sie auf Medienstatus anzeigen, um die Verfügbarkeit des Mediums zu prüfen.
Dieses Medium ist im Leseförderprojekt Antolin vorhanden.
Bei antolin.de aufrufen

Schlagwörter: Antolin Klasse-1

Schubert Ingrid:
Nimm uns mit, Biber / Ingrid und Dieter Schubert. - Frankfurt a. M. : Aare bei Sauerländer, 2002. - [14] Bl. : durchg. Ill. (farb.) ; 26,5 cm
ISBN 978-3-7941-4909-4 fest geb. : ca. Eur 14,20

9005/0069 - Bilderbücher - Signatur: Jk Schu - Bilderbuch