Rayner, Catherine
Agathe zählt die Sterne Medium der interaktiven Leseförderung Antolin
Bilderbuch

Die Giraffe Agathe hat eine große Leidenschaft: Sie zählt furchtbar gerne. Erst die Punkte auf Marie Käfer, dann die Blätter am Baum oder gar die Streifen des Zebras oder die Punkte im Fell des Geparden. Am Ende machen alle mit und sie zählen in der Dunkelheit die Sterne. Ab 3. Die Giraffe Agathe hat eine große Leidenschaft: Sie zählt furchtbar gerne. Erst die Punkte auf Marie Käfer, dann die Blätter am Baum oder gar die Streifen des Zebras oder die Punkte im Fell des Geparden. Als das wegen den Bewegungen schwierig ist, hat Marie Käfer die Idee, die Blumen zu zählen und alle zählen begeistert mit. Und im Dunkeln kann man die Sterne zählen! Eine einfache Geschichte über Freundschaft und die Freude an Zahlen. Die mehrfach ausgezeichnete Britin C. Rayner (zuletzt ID-B 40/10) hat großflächige, doppelseitige Illustrationen in Aquarelltechnik geschaffen, die ein wahrer Augenschmaus sind. Ihr Text passt sich den Illustrationen an (z.B. der Rundung des gebeugten Giraffenhalses) und spielt mit der Schriftgröße. Ein kleiner Clou ist die vorletzte Seite zum Ausklappen, als Agathe den Sternenhimmel zeigt. Auch wenn der Zahlenraum bis 10 mit einem Ausblick in die Tausender behandelt wird, ist es vordergründig kein Zahlenlernbuch. Ein sehr attraktives Cover sorgt sicher für gute Ausleihe. Gerne für jeden Bestand empfohlen!

Altersempfehlung: ab 4 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.
Dieses Medium ist im Leseförderprojekt Antolin vorhanden.
Bei antolin.de aufrufen

Schlagwörter: Antolin Klasse-1 Zahlen Giraffe

Interessenkreis: Bilderbuch

Rayner, Catherine:
Agathe zählt die Sterne / Catherine Rayner. - Dt. Erstausg. - München : Knesebeck, 2015. - [15] Bl. : überw. Ill. (farb.) ; 27 cm
Einheitssacht.: Abigail
ISBN 978-3-86873-798-1 Festeinband : EUR 17,16

2018/0593 - Bilderbücher, Kinder bis 6 Jahre - Bilderbuch