Dulleck, Nina
Miep das Wesen vom blauen Planeten
Buch

Ach du Schreck!
Miep landet auf seinem Heimatplaneten HÄ-7, als plötzlich ein fremdes Wesen aus seiner Krakete klettert. Ein Junge vom Blauen Planeten ist heimlich bei ihm mitgeflogen! Miep fürchtet sich: Der Junge hat Fell auf dem Kopf, macht komische Geräusche und hat nur zwei Augen! Doch dann futtert er Kometenkekse und schnell wird klar: Es ist ein ganz normaler Außerirdischer, den Miep so schnell wie möglich zurück zu seiner Familie bringen muss!

In der Kinderbuch-Reihe Miep erzählt Nina Dulleck spannende und witzige Abenteuer rund um den kleinen Außerirdischen Miep mit seiner Familie, seinen verrückten Raumschiffen und seinem treuen Weltraum-Haustier Nudel. Die Geschichten mit hohem Bildanteil eignen sich für Jungen und Mädchen ab 5 Jahren zum Vorlesen und ab 7 Jahren zum ersten Selberlesen. Die bunten Bilder mit vielen originellen Details sorgen für viel Spaß beim Lesenlernen. Für echte Weltraum-Fans ein Muss!


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.
Dieses Medium ist im Leseförderprojekt Antolin vorhanden.
Bei antolin.de aufrufen

Serie / Reihe: Miep, der Außerirdische (3 Medien)

Schlagwörter: Antolin Klasse-2

Interessenkreis: Kinder 6-9 Jahre

Dulleck, Nina:
Miep das Wesen vom blauen Planeten. - Bindlach : Loewe. - (Miep, der Außerirdische; Band 3)
ISBN 978-3-7855-8528-3 Festeinband : EUR 9,95

2017/0448 - Kinder 6 - 9 Jahre; Grundschule - Signatur: 4.1 Dulle - Buch