Kuttner, Sarah
180 Grad Meer Roman
Romane

Nachdem ihr Vater die Familie verlassen hat, ist Jule mit ihrem Bruder und ihrer selbstmordgefährdeten Mutter aufgewachsen. Als Erwachsene hat sie sich einen Alltag geschaffen, in dem sie alles nur noch erträgt: ihren Job als Sängerin, die unzähligen Anrufe ihrer Mutter, den ganzen Hass in ihr, der sie fast verschwinden lässt. Als auch ihre Beziehung zu bröckeln beginnt, flieht sie zu ihrem Bruder nach England, auf der Suche nach Ruhe und Anonymität. Doch dort trifft sie auf ihren Vater, der im Sterben liegt. Zaghaft beginnt Jule einen letzten Versuch, sich dem Mann anzunäheren, von dem sie sich ihr Leben lang im Stich gelassen gefühlt hat.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Familie Tragikkomödie Eltern Familiengeschichte

Kuttner, Sarah:
180 Grad Meer : Roman / Sarah Kuttner. - 1. Auflage. - Frankfurt am Main : S. Fischer, 2016. - 270 Seiten. - Ungekürzte Autorinnenlesung
ISBN 978-3-596-03576-2 18,99 EUR

0031172001 - R 11 - Signatur: R 11 Kut - Romane