Kampusch, Natascha
3096 Tage
Sachbuch

Natascha Kampusch spricht zum ersten Mal offen über die Entführung, die Zeit der Gefangenschaft, ihre Beziehung zum Täter und darüber, wie es ihr gelang, der Hölle zu entkommen.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Erlebnisbericht Autobiographie Entführung

Kampusch, Natascha:
3096 Tage / Natascha Kampusch. Mit Heike Gronemeier und Corinna Milborn. - München : List, 2010. - 283 S.
ISBN 978-3-471-35040-9 geb. : 19,95 EUR

0023189001 - C 101 - Signatur: C 101 Kam - Sachbuch