Marquis, Sarah
Allein durch die Wildnis tausend Tage zu Fuß von Sibirien und Südaustralien
Sachbuch

Ein Abenteuer der Extreme. Im Mai 2010 bricht die Schweizerin Sarah Marquis zu einer gigantischen Tour auf: zu Fuß von Sibirien nach Südaustralien. Ein Abenteuer, das die zierliche Frau durch die karge mongolische Steppe, den üppigen Dschungel von Laos und den heißen australischen Busch führt - und das ihr alles abverlangt. Marquis kämpft sich durch Schnee und Sand, begegnet Wölfen und Schneeleoparden, erträgt Hunger, Kälte, Schmerzen und die Einsamkeit. Doch in der völligen Abgeschiedenheit erlebt sie zugleich eine bislang unbekannte, intensive Verbindung zur Natur, die alle Strapazen aufwiegt.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Abenteuer Steppe

Interessenkreis: Reiseberichte, Reportagen

Marquis, Sarah:
Allein durch die Wildnis : tausend Tage zu Fuß von Sibirien und Südaustralien / Sarah Marquis. Aus dem Franz. von Bettina Müller Renzoni und Barbara Neeb. - 2. Aufl. - München [u.a.] : Piper, 2016. - 255 S. : [graph. Darst.]. - (Malik National Geographic)
ISBN 978-3-492-40589-8 broschiert : 15,50 EUR

0029910001 - L 110 - Signatur: L 110 Mar - Sachbuch