Drobna, Didi
Als die Kirche den Fluss überquerte Roman
Romane

Für Daniel ist das Leben eine feste Größe. Bis sich seine Eltern trennen. Im aberwitzigen Versuch, alles zusammenzuhalten, wütet er gegen den Vater, verliebt sich in seine Schwester Laura, lernt von seinem lebensklugen Onkel Billy und wird bei Großcousine Miriam zum Künstler. Erst als sich bei seiner Mutter eine Parkinson-Demenz bemerkbar macht, muss sich die Familie neu sortieren.


Dieses Medium ist zur Zeit ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Schlagwörter: Familie Krankheit Leben Zusammenhalt

Drobna, Didi:
Als die Kirche den Fluss überquerte : Roman / Didi Drobna. - München : Piper Taschenbuchverlag GmbH, 2018. - 311 Seiten
ISBN 978-3-492-05920-6 fest gebunden : 20,00 EUR

0033458001 - R 11 - Signatur: R 11 Dro - Romane