Surminski, Arno
Vaterland ohne Väter ; Roman
Romane

Wer war Robert Rosen? Sechzig Jahre nach dem Tod ihres Vaters, der am 31. Januar 1943 in Rußland fiel, begibt sich Rebeka Lange, geb. Rosen, auf Spurensuche. Sie gehört zu den Millionen Soldatenkindern, die ihre Väter nie gesehen haben.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Familie Zweiter Weltkrieg Vergangenheit

Surminski, Arno:
Vaterland ohne Väter : ; Roman / Arno Surminski. - Frankfurt/M. [u.a.] : Ullstein, 2004. - 455 S.
ISBN 978-3-550-08604-5 geb. : 22,00 EUR

0018809001 - R 11 - Signatur: R 11 Sur - Romane