Brandt, Susanne
Drei Chinesen mit dem Kontrabas Ein Spiellied Unser musikalisches Erzähltheater
Kinderliteratur

mit vollständiger Textvorlage Das Lied von den "Dro Chonoson mot dom Kontroboss" hat noch jeden zum Lachen gebracht. Denn das Austauschen der Vokale durch den immer gleichen Vokal ist eine lustige Herausforderung. Susanne Brandt kleidet das Lied in eine Rahmengeschichte ein, welche die Kinder auffordert, möglichst viele Wörter mit gleichlautenden Vokalen zu sammeln und sich so in Mundakrobatik zu versuchen. Ein phonologischer Riesenspaß zur Sprachförderung in Kindergarten und Grundschule! Information zur Reihe: Das bekannteste musikalische Märchen ist wohl "Peter und der Wolf". Geschrieben wurde es ursprünglich, um Kinder mit den Instrumenten eines Sinfonieorchesters vertraut zu machen. Mit den neuen "Bildkartensets für unser musikalisches Erzähltheater" begleiten die Kinder lustige und fantasievolle Geschichten mit den Instrumenten, die in ihrer Kita oder ihrer Spielgruppe sowieso vorhanden sind: singend mit der eigenen Stimme, klatschend, stampfend und klopfend mit Körperinstrumenten und nicht zuletzt mit den bekannten Orff-Instrumenten. Ein Augen-, Mund- und Ohrenschmaus ohnegleichen! Sprachförderung und Liederlernen in einem: Die 11-teilige Bildfolge für unser "musikalisches Erzähltheater Kamishibai" bedeutet für Kinder einen phonologischen Riesenspaß - ein lautmalerisches Vergnügen!


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Erzähltheater Kamishibai Musikalisches Erzähltheater

Interessenkreis: Erzähltheater

Brandt, Susanne:
Drei Chinesen mit dem Kontrabas : Ein Spiellied Unser musikalisches Erzähltheater / Susanne Brandt ; Margret Russer. - München : Don Bosco, 2015. - 11 Bildkarten (Kamishibai). - (Entdecke. Erzählen. Begreifen.). - 4 - 8 Jahre

0035274001 - I J 0 - Signatur: I J 0 Bra - Kinderliteratur