Frank, Astrid
Enno Anders oder Löwenzahn im Asphalt
eMedium

Die Heizung knackt, der Banknachbar schnieft: Wie kann man da einen Aufsatz schreiben? Und wenn man sich gerade vorstellt, eine Ameise zu sein - wie soll man da antworten? Enno nimmt tausend Kleinigkeiten wahr, kann sich in jedes Lebewesen hineinfühlen und sich ausgeklügelte Geschichten ausdenken, die auf anderen Planeten spielen. Nur eines kann er nicht: so sein wie die anderen ... Immer wieder wird an Enno rumgenörgelt, aber meistens kommt er ganz gut damit zurecht. Sein Vater hält sowieso nichts von dem ganzen Druck, der auf ihn ausgeübt wird. Und zum Glück ist da ja auch noch Ennos hochbegabter Freund Olsen, der dafür sorgt, dass der Blick der Erwachsenen wieder frei wird. Voller sprühender Fantasie lässt Astrid Frank ihren Enno erzählen, wie die Welt aus seiner Sicht aussieht: Aufgeweckt, erfindungsreich und witzig lässt er den Leser an seinem Leben teilnehmen. Ihm darin zu folgen, ist ein reines Lesevergnügen!

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Frank, Astrid:
Enno Anders oder Löwenzahn im Asphalt : Verlag Urachhaus, 2017. - 91 S. Ill.
ISBN 9783825161514

EM-534188675 - Signatur: eBook - eMedium