Sander, Karen
Oliver Siebeck liest Karen Sander "Schwesterlein, komm stirb mit mir"
eMedium

Eine Frau wird in ihrer Wohnung brutal ermordet. Hauptkommissar Georg Stadler fühlt sich an einen früheren Fall erinnert. Ein Serienmörder? Keiner der Kollegen glaubt daran: Denn für die erste Tat sitzt bereits ein Verdächtiger in Haft. Stadler bittet die Psychologin Liz Montario um Hilfe. Sie hat im Vorjahr spektakulär eine Mordserie gelöst. Liz sagt zu, trotz eigener Sorgen: Denn jemand schreibt ihr anonyme Drohbriefe. Jemand, der zu viel über sie weiß. Es kommt zu weiteren Morden. Und Liz erkennt: Die Taten scheinen mehr makabre Inszenierung als das Werk eines echten Serienmörders.

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eAudio). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Sander, Karen:
Oliver Siebeck liest Karen Sander "Schwesterlein, komm stirb mit mir" : Argon, 2013. - 641 Min.

EM-362305779 - Signatur: eAudio - eMedium