Corona, Laurel
Die Geigenspielerin ein Vivaldi-Roman
Belletristik

Venedig um 1700: Maddalena wächst als Waise im Pietá-Kloster auf. Als sie ihr Talent für das Violinspiel entdeckt, öffnet sich ihr eine ganz neue Welt. Eines Tages wird der Komponist Antonio Vivaldi an die Pietá berufen. Er ist fasziniert vom Talent der jungen Geigerin - und von ihrer Schönheit, die ihn zu seinem Meisterwerk >> Die vier Jahreszeiten << inspirieren wird.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Serie / Reihe: Weltbild Taschenbuch (6 Medien)

Interessenkreis: Historisches

Corona, Laurel:
¬Die¬ Geigenspielerin : ein Vivaldi-Roman / Laurel Corona. - Dt. Erstausg. - Augsburg : Weltbild-Verl., 2009. - 414 S. - (Weltbild Taschenbuch)
Einheitssacht.: ¬The¬ Four Seasons . - Aus d. Amerik. übersetzt
ISBN 978-3-86800-054-2

0018941001 - R 11 - Signatur: R 11 Cor - Belletristik