Skomsvold, Kjerstia
Je schneller ich gehe, desto kleiner bin ich Roman
Belletristik

In ihrem Debütroman schreibt die junge norwegische Autorin über Mathea Martinsen, die fast 100 Jahre alt ist, am Stadtrand von Oslo lebt und gerade Witwe geworden ist. Mit ihrem geliebten Mann hat sie alle wichtigen Dinge des Lebens geteilt und besprochen. Sie war nie gut darin, Kontakte zu anderen zu knüpfen. Aber nun ist sie einsam und möchte, dass andere sie wahrnehmen, bevor sie stirbt. Sie findet ihr Brautkleid wieder, backt süße Kuchen und mischt sich unter die Menschen


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Interessenkreis: Literarisch Wertvoll

Skomsvold, Kjerstia:
Je schneller ich gehe, desto kleiner bin ich : Roman / Kjerstia Skomsvold. - 1. Aufl. - Köln : DuMont-Literatur-und-Kunst-Verl., 2013. - 141 S.
Einheitssacht.: Jo fortere jeg går, jo mindre er jeg . - Aus dem Norweg. übers.
ISBN 978-3-8321-6204-7 8,99 EUR

0016938001 - R 11 - Signatur: R 11 Sko - Belletristik