Kahawatte, Saliya
Mein Blind Date mit dem Leben
Belletristik

Der 1969 als Sohn einer Deutschen und eines Singhalesen geborene Autor erlitt mit 15 Jahren eine irreparable Netzhautablösung. Heute verfügt er noch über 5 % Sehkraft. Mitreissend erzählt er, wie er sich nach einer vergeblichen Laserbehandlung entschloss, trotz seines Sehverlusts sein Abitur auf einem normalen Gymnasium abzulegen und seinen Sehverlust zu verschweigen und zu überspielen. Durch Autosuggestion, strategisches Denken, Gedächtnistraining und indem er immer wieder Helfer fand, die ihm den Lehrstoff vorlasen oder ihn anders unterstützten, schaffte er das Abitur, eine Ausbildung zum Hotelfachmann, ein Studium der Hotelbetriebswirtschaft. Zwischendurch erkrankte er an Hodenkrebs, erlitt durch die Chemo einen Hüftschaden, wurde drogenabhängig und musste sich eingestehen, dass er seine Beschwerden nicht mehr verleugnen konnte, sondern dazu stehen musste. Heute arbeitet er als Unternehmensberater und Coach. Ein beeindruckender Erfahrungsbericht, der zutiefst ermutigt und vorführt, dass man schwere Handicaps mit einer tragfähigen Lebensphilosophie und beharrlichem Training bewältigen kann. (2)


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Erlebnisbericht Mann Karriere Netzhautablösung Sehbehinderung

Interessenkreis: Biographisches

Kahawatte, Saliya:
Mein Blind Date mit dem Leben / Saliya Kahawatte. Mit Nele-Marie Brüdgam. - 1. Aufl. - Frankfurt am Main : Eichborn, 2009. - 205 S. ; 215 mm x 135 mm
ISBN 978-3-8218-5704-6 GB. : EUR 17.95, EUR 18.50 (AT), sfr 29.90 (freier Pr.)

0021693001 - R 11 - Signatur: R 11 Kah - Belletristik