Bayer, Thommie
Vier Arten, die Liebe zu vergessen Roman
Belletristik

Emmis Tod bringt die vier Schulfreunde wieder zusammen. Viel ist inzwischen geschehen, und noch mehr wird sich ereignen, wenn sie herausfinden, was ihnen ihre Freundschaft wirklich wert ist - und was genau sie all die Jahre nicht losgelassen hat. Mit Souveränität und iefer Empathie erzählt Thommie Bayer von Lebensentwürfen, erlittenen Enttäuschungen und der Kraft der einen großen Liebe.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Bayer, Thommie:
Vier Arten, die Liebe zu vergessen : Roman / Thommie Bayer. - 2. Aufl. - München : Piper, 2014. - 280 S.: Ill.; 19 cm ; 21 cm. - (Piper; 30253)
ISBN 978-3-492-30253-1 9,99 EUR

0020735001 - R 11 - Signatur: R 11 Bay - Belletristik