Gilbers, Harald
Endzeit Roman
Buch

Berlin, Ende April 1945: In den letzten Tage des Dritten Reiches werden Kommissar Oppenheimer und seine Frau Lisa getrennt. Als oppenheimer im Auftrag des Ganoven Ede einen verschwundenen Schuldner aufspüren soll, bekommt er einen Hinweis auf Lisas Vergewaltiger, den russischen Deserteur Grigorjew. Er stößt auf ein Netz aus Lügen und Täuschungen, in dessen Tentrum ein brandgefährlicher Koffer steht. Offenbar sollte Grigorjew Material schmuggeln, das bei den Atomplänen der Nazis eine Rolle spielte. Und Oppenheimer weiß mehr als er ahnt.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Weiterführende Informationen


Serie / Reihe: Aus der Reihe um Kommissar Oppenheimer (4 Medien)

Schlagwörter: Geschichte Drittes Reich Krimi Berlin Nazis

Interessenkreis: Krimi

Gilbers, Harald:
Endzeit : Roman / Harald Gilbers. - Originalausgabe ; 2. Aufl. - München : Knaur, 2017. - 553 Seiten ; 19 cm. - (Aus der Reihe um Kommissar Oppenheimer; Band 3)
ISBN 978-3-426-51644-7 kt. : EUR 9,99

2017/0421 - Schöne Literatur - Signatur: GILB - Buch