Fitzek, Herbert
Kulturen im Dialog Felder und Formen interkultureller Kommunikation und Kompetenz
Buch

Interkulturelle Kooperation und Kompetenz werden verstärkt im Bereich der Wirtschaft, aber auch in anderen Handlungsfeldern als soziale und individuelle Voraussetzungen für einen konstruktiven Austausch angesehen. Es gilt, nicht nur die Wechselwirkung und gegenseitige Durchdringung von Kulturen vor dem Hintergrund ihrer Vielfalt und Differenz zu thematisieren, sondern auch, Unterschiede konstruktiv sichtbar zu machen und Möglichkeiten der fruchtbaren wechselseitigen Anknüpfung zu schaffen. Aus Sicht der Kulturpsychologie, der ein erweiterter Kulturbegriff zugrunde liegt, ergeben sich zwei Zugänge: Aus der Perspektive der Interaktion steht der Dialog zwischen Kulturen, aus der Perspektive des Individuums die Kommunikation fördernde interkulturelle Kompetenz der beteiligten Akteure im Zentrum.

Dieses Medium ist 2 Mal vorhanden. Klicken Sie auf Medienstatus anzeigen, um die Verfügbarkeit des Mediums zu prüfen.

Weiterführende Informationen


Serie / Reihe: Zwischenschritte (4 Medien)

Schlagwörter: Kulturkontakt Kulturpsychologie Interkulturelle Kommunikation

CV 7500 F552-a-01

Fitzek, Herbert:
Kulturen im Dialog : Felder und Formen interkultureller Kommunikation und Kompetenz / Herbert Fitzek ; Ralph Sichler (Hg.). Mit Beitr. von Elfriede Billmann-Mahecha ... - Orig.-Ausg. - Gießen : Psychosozial-Verl., 2011. - 221 S. : Ill., graph. Darst. ; 21 cm. - (Zwischenschritte; Jg. 28/29.2010/11) (Imago). - Literaturangaben. - Beitr. teilw. dt., teilw. engl., überw. dt.
ISBN 978-3-89806-848-2 kart.

2016/0112 - Sozialpsychologie - Buch